Wie geht es Lara ???

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ela1975 04.09.08 - 18:24 Uhr

Liebe Chris,

ich sitze hier grade und hatte gehofft mal was Neues von Lara zu hören.
Wie geht es Ihr denn und ist sie wieder zu hause ???
Und vorallem wie war Eurer kinderloses Wochenende ???
Konntet Ihr mal ein wenig abschalten ???

Ganz lieben GRuss
Ela

Beitrag von xreissig 04.09.08 - 22:14 Uhr

Hallo schau mal in Ihrer VK nach .Der kleinen Maus geht es gut.



LG Ela mit Burkhard an der Hand und#stern chen ganz Tief im Herzen

Beitrag von chris.1984 05.09.08 - 08:19 Uhr

hallo ela...

danke der nachfrage.

lara geht es prima. sie ist seit montag wieder zu hause. nach einem kleinen vorfall am samstag hatten wir erst bedenken ob das was wird, da lara einen ziemlichen schock hatte. mein mann war samstag nachmittag mit ihr spazieren und eine 100m entfernt gab es einen riesen verkehrsunfall. lara schrie nur noch und hatte einen puls von über 200. und mit ihrem herz ist das ja immer so ne sache. aber sie hatte sich davon schnell erholt. 3 std mussten wir auf diesen scheiß arztbrief warten, obwohl wir am tag vorher gesagt hatten das wir sie um 11 uhr abholen. halb 3 waren wir dann endlich zu hause mit ihr. sie entwickelt sich einfach toll zur zeit.
sie will ständig stehen. wenn man sie hin stellt hält sie sich fest und bleibt stehen und kaspert dann rum. hab davon auch 2 bilder auf unserer homepage unter intensiv flbg 2008.
ansonsten nimmt sie zu hause auch wieder sehr schön zu. im kh nimmt sie immer so viel ab. aber das haben wir schon wieder drauf. sie wog gestern 7610 g und ist glaube ich 68 cm groß.
ansonsten gibt es glaube ich nicht viel neues zu erzählen. ihr geht es super gut, außer das sie ab und zu noch kräftig spuckt. aber sie nimmt dabei trotzdem super zu.

unser kinderfreies wochenende war eigentlich ganz toll. abschalten kann man dabei natürlich nicht. erstens wegen lara, das geht halt einfach nicht. sie ist imer im kopf drin. und dann rief mein sohn mich aus dem urlaub an und mein ex hat mir dann geschrieben das er nach dem telefonat viel geweint hat. da macht man sich dann auch nen kopf. aber im großen und ganzen war es ok. ich hab es trotzdem genossen einiges tun zu können was man sonst nicht kann.

lg chris

Beitrag von tinabina3382 05.09.08 - 09:57 Uhr

deine kleine entwickelt sich echt toll. ihr könnt echt stolz auf sie sein!!!!!

Beitrag von ela1975 05.09.08 - 10:34 Uhr

Huhu,

ach mensch das hört sich ja alles super an, freu.
Lara ist wirklich eine grosse Kämpferin !!!

So, wir fahren Sonntag eine Woche in den Urlaub und ich hoffe das ich dann , wenn wir wieder zu hause sind, nur positives von Lara zu lesen finden werde, ok ???

Nicht böse aufnehmen aber obwohl man sich nicht persönlich kennt, denke ich wirklich oft an EUch und Eure MAus.

Lieben Gruss
Ela

Beitrag von chris.1984 05.09.08 - 11:01 Uhr

danke, das ist echt lieb. schön das ihr an uns denkt. #hicks

aber lara ist wirklich eine riesen kämpferin. ich bin auch sooo stolz auf sie. ich hoffe sie holt jetzt mal ein bisschen auf mit der entwicklung.

wo gehts denn hin in urlaub? ich wünsche euch dabei sehr viel spaß und erholung.

lg chris

Beitrag von ela1975 05.09.08 - 19:10 Uhr

Huhu,

wir fahren mit dem Wohnwagen ins Südsee - Camp in der Lüneburger Heide.
Wir vier feuen uns auch schon total drauf, vorallem unser Grosser, bald fünf, freut sich riesig drauf.

Bis dann,
ELa