Schnuller Gr.2

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von faany 04.09.08 - 18:38 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Yannick wird am Dienstag 12 Wochen alt und ist ein Schnullerkind. Wir haben auch die 1er Größe.Allerdings müssen wir den manchmal an den Gaumen pressen,damit er sich beruhigt und ansaugt. Kann ich schon die 2er Größe geben???#kratz
Eine Freundin bekam von ihrer Hebamme auch gesagt,sie solle gleich mit der 2 anfangen aber warum weiß sie nicht mehr...#augen
Was meint ihr?#kratz

LG #herzlich
Steffi mit Yannick im Arm

Beitrag von steffi2107 04.09.08 - 18:52 Uhr

Hi,

probiere es doch einfach mal aus. Meine Maus ist fast sieben Monate und hat immer noch die 1er Schnuller.

Lg Steffi

Beitrag von gela33 04.09.08 - 18:55 Uhr

ich hab auch schon ne andere größe probiert,und auch verschiedene marken,weil ihr der schnuller auch so schnell immer rausgefallen ist,und immer am meckern ist.
hat aber alles nnichts gebracht,sie nimmt immernoch den alten. #klatsch Naja....jedenalls solls nun bei uns an schnullern nicht mangeln....!:-p

Beitrag von pichumichu 04.09.08 - 19:22 Uhr

hallo steffi :-D

unser jannik hatte einen lieblings nucki der leider ein loch bekam und ausgetauscht werden musste #schmoll

mein mann holte wie der vorherige auch, einen 1 schnuller von nuck, janni wollte den überrhaupt nicht, bis ich gestern aus der stadt kam mit dem neuen von nuck genion ( glaube heißt so) habe die verpackung schon weggeworfen, den zweier (Janni ist jetzt 13 wochen)

super, derr ist ganz leicht super geformt und er mag ihn, kostet so um die 5 euro, aber ist es wert :-)

Beitrag von elistra 04.09.08 - 20:25 Uhr

für die zähne ist es besser gar nicht zu wechseln. je größer der schnuller um so größer die gefahr einer zahnfehlstellung. weil ein größerer schnuller die zähne ja auch mehr verdrängt.

ich würde also auf keinen fall schon wechsel. sondern versuchen die gesamte schnullerzeit mit der kleinsten größe auszukommen.

das er nicht ansaugt, liegt bestimmt nicht an der größe des schnullers. brustwarzen wachsen ja auch nicht mit zunehmendem kindesalter, die bleiben immer gleich und auch ein 3jähriges kann noch problemlos daraus trinken. ein schnuller ist ja nix anderes als ein ersatz für die brust.

Beitrag von elistra 04.09.08 - 20:27 Uhr

hier noch ein link www.beruhigungssauger.de abgesehen von der werbung die auf der seite hauptsächlich für einen schnuller gemacht wird. sind die bilder von den verschiedenen gebissabdrücken und schnullergrößen sehr eindrucksvoll.

Beitrag von hutzel_1 04.09.08 - 21:02 Uhr

Jonathan ist fast 14 Monate alt und hat noch immer Schnullergröße 1! Meine Zahnärztin hat mir dringend davon abgeraten die vom Hersteller gewünschte Größenveränderung mitzumachen, da das schlecht für die Zähne ist!#schwitz

Wenn es gar nicht anders geht würde ich umsteigen,a ber ansonsten mir lieber manchmal die Mühe machen und den Nucki anpressen.;-)

Liebe Grüße,
Hutzel_1 mit Jonathan