brauche dringend hilfe...ganz dolle angst!!!!(vors.lang)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nancy01 04.09.08 - 18:44 Uhr

hallo ihr lieben!

kurze vorgeschichte:
ich bin schwanger anfang 7 woche...mein problem und das meines arztes wir sehen nichts in der gebärmutter..........NICHT MAL EINE FRUCHTHÜLLE #schock#schock#schock.

ist das normal???#kratz

mein hcg wert hat sich am anfang ein wenig schwer getahn zu steigen und ist jetzt auch noch nicht regelmäßig aber er lag gestern schon weit über 1000!

nun war ich schon bei drei ärzten....die erste sagte glückwunsch sie sind ein bischen schwanger...dann bekamm ich sb wurde behandelt.

der zweite doc geht von einer ELSS oder bauchhölenschwangerschaft aus da er immer noch nichts sehen kann, wie gesagt nicht mal eine fruchthülle!

der dritte doc sagt er geht von einer normalen schwangerschaft in der gebärmutter aus......unser krümel ist nur ein wenig schüchtern oder ein eckenhocker!(solls ja geben) er meint für ihn steigen die werte ganz normal!
und da ich keine schmerzen habe ist alles für ihn ok!

so.....#klatsch was soll ich denn jetzt nun glauben...ich fühl mich irgendwie verarscht und werd noch irre.....meine arme sehen aus als wäre ich ein junky weil sie mir jetzt jeden tag blut abgenommen haben wegen den werten!

wir sollen jetzt erst wieder am montag in die praxis kommen wenn nichts dazwischen kommt.
(schmerzen....sonst sofort in die uniklinik)

mein eigentlicher arzt sagte heute wenn wir dann immer noch nichts sehen müssen wir wohl eine bauchspiegelung machen.......darf man das denn wenn man schwanger ist???? ich hab davor ein wenig angst...hab mich ja auch schon belesen, wegen blut im bauchraum und ELSS.......aber man sieht nichts!!!

ich bin ratlos, wer kann mir helfen???

Beitrag von teufelinchen72 04.09.08 - 19:11 Uhr

Hallo,

ja wer soll Dir denn jetzt wie helfen können?
Du wirst Dich wohl oder übel gedulden müssen.
Entweder Euer Krümel zeigt sich in den nächsten 1-2 Wochen oder es ist vielleicht doch nur eine Fruchthülle ohne Inhalt.
Du musst warten, mehr kann ich Dir dazu leider auch nicht sagen.

Gruß,
Wiebke

Beitrag von sonile 04.09.08 - 19:12 Uhr

Lass dich nicht entmutigen und warte ab! Ich weiß das ist leichter gesagt als getan! Hoffe für dich es wendet sich alles zum guten!!

Lg Sonja 16.Woche:-)

Beitrag von diddy2306 04.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo, ich kannte mal jemanden da hat man auch , ich glaub bis zu 10ssw nix gesehen weil sich das Baby wirklich gut versteckt hatte. Also das gibt es wirklich!
Bei Ihr hatte man auch erst verdacht auf Eileiterss. war aber aber alles Ok.
Also beruhige dich erstmal und warte den termin am Montag ab. macht dich nicht verrückt.

Beitrag von kati2410 04.09.08 - 19:13 Uhr

Hallo Nancy,


Du ich weiß leider auch nichts richtiges dazu zuschreiben! Ich kann dir aber ganz doll die Daumen drücken!

Also bei mir hatte man letzte Woche, da war ich auch 7.SSW auch noch nicht so viel gesehen, aber halt diese Woche schon...

Ich wünsche dir ganz viel Glück, das sich dein Krümel nur versteckt!!!
Vieleicht bekommst du ja noch einige Antworten von Frauen, die ähnliches erlebt haben!!!!


#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Kati 8. SSW

Beitrag von die-babs 04.09.08 - 19:14 Uhr

Es tut mir sehr leid dass du dir so viele Gedanken machen musst. Leider kann ich dir gar nicht weiterhelfen, da ich mich medizinisch nicht auskenne und denke dass so eine Schwangerschaft ja auch bei jeder Frau anders verläuft.
Aber ich möcht dich gern mal fest drücken #liebdrueck und dir zeigen dass du nicht allein bist. Das wird bestimmt alles gut gehen!!!
Ich wünsch dir alles erdenklich Gute #klee

Lg Babs#blume

Beitrag von okisengelchen 04.09.08 - 19:16 Uhr

Hey,

ich weiß nicht,aber ich glaube,hier kann Dir Niemand helfen...

Kann es denn sein,das sich der ES verschoben hat???

Also eine BS kann nicht gemacht werden,wenn Du ss bist!Da bin ich mir echt sicher...

Wenn alles nichts hilft fahr ins KH,sag aber nicht,daß Du schon bei drei Ärzten warst...

Es tut mir echt leid,so eine Ungewissheit ist furchtbar!!!!

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles erdenklich Gute!!!

LG,Grit

Beitrag von nancy01 04.09.08 - 19:27 Uhr

nein mein ES hat sich nicht verschoben.....ich habe mit persona und ovus getestet und auch der FA hat kurz vor dem ES geschaut und einen tag nach ES und das EI war gesprungen.

ja ja alles ganz konfus bei mir!!!!

Beitrag von okisengelchen 04.09.08 - 20:36 Uhr

Das ist wirklich komisch.Aber ist 1000 nicht auch zu wenig???

Beitrag von nancy01 04.09.08 - 19:20 Uhr

ja ich weiß das ihr mir nicht richtig helfen könnt...aber einige tipps waren ja schon dabei!

meint ihr das die im KKH bessere geräte haben als die FÄ???

mich macht diese warterei echt fertig, ich kann nur noch ganz schlecht schlafen nachts und träume wirres zeug!!!

Beitrag von kati2410 04.09.08 - 19:26 Uhr

Im KH haben sie bessere Untersuchungsmöglichkeiten° Schnapp dir deine Mutterpass und fahr ins KH° Das würde ich an deiner Stelle machen, hätte genauso Angst

Beitrag von nancy01 04.09.08 - 19:30 Uhr

kann ich da auch ohne mutterpass hin........denn ich hab noch keinen bekommen......ich denke den bekomm ich erst wenn er was sieht in der Gebärmutter.