wow, drauf gestiegen und los gefahren ...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von daniko_79 04.09.08 - 18:56 Uhr

also hätte er nie etwas anderes gemacht ...

Felix fährt Fahrrad .. zwar noch mit Stützrädern aber er ist ja auch noch nicht mal 3 Jahre alt ...

http://i38.tinypic.com/2445mhi.jpg
http://de.tinypic.com/player.php?v=5kki8z&s=4

Dani

Beitrag von hupfer 04.09.08 - 19:29 Uhr

Hallo
Was sollte er denn sonst machen wenn noch Stüzräder dran sind? Umfallen kann er ja net ;-)

Ich freu mich trotzdem für euch.

LG
Jelena

Beitrag von visilo 04.09.08 - 20:09 Uhr

Was ist da so besonders dran#kratz, er hat ja Stützräder da kann das auch ein zweijähriges Kind. Lukas ist mit 2 3/4 auf sein Rad ( natürlich ohne Stützräder) aufgestiegen und losgefahren, mit Stützrädern ist das ja wohl nichts Besonderes.

LG
visilo

Beitrag von daniko_79 04.09.08 - 20:18 Uhr

Ja klar , wenn Ihr das meint .. es ist für ein kleines Kind schon schwer die Pedalen zu treten aber Gott sei dank ist ja jedes Kind anders ...

Sorry das ich mich gefreut habe

Dani

Beitrag von sandra7.12.75 04.09.08 - 21:45 Uhr

Hallo

Ich finde das man sich über alles was die kleínen lernen stolz sein kann.
Ich bin am Samstag auch vor Freude geplatzt.Meine Maus wurde beim Hunsrück maraton bei den Bambinis zweiter #huepf#huepf.

lg

Beitrag von hermiene 05.09.08 - 01:17 Uhr

Naja, aufm Hunsbuckel wohnen ja nicht grad die Schnellsten :-p

LG vom Westerwald ;-)

Hermien (okay, jetzt im badischen #schein)

Beitrag von spardose 04.09.08 - 20:56 Uhr

Ich bin ganz deiner Meinung!

Beitrag von babykitty 04.09.08 - 22:39 Uhr

Die einen können sofort Fahrrad fahren und die anderen putzen ihre Zähne ordentlich.... jedes Kind ist anders. #schein

Beitrag von hermiene 05.09.08 - 01:18 Uhr

Dann nehm ich mal das Kind mit den sauberen Zähnen ;-)

Beitrag von juki 05.09.08 - 09:47 Uhr

Also ich kenne mehrere 2 jährige die das nicht sofort konnten (mit Stützrädern)....

Lass sie sich doch einfach freuen und wenn das nicht geht, werte es wenigestens nicht ab....wie würdest du dich denn dann fühlen?

LG

Beitrag von amore77 05.09.08 - 10:05 Uhr

na natürlich ohne Stützräder.
Ich denke euer kind kann mit 3 lesen und schreiben, da ist doch nichts besonderes dabei

Beitrag von visilo 05.09.08 - 22:01 Uhr

Nö seinen Namen kann er nicht schreiben, Lukas ist allerdings auch stark entwicklungsverzögert deshalb wundert es mich hat warum jemand so einen Wirbel macht wenn ein Dreijähriger mit Stützrädern fahren kann, die meisten Kinder aus unserer Umgebung fuhren so mit 2 1/2 bis 2 3/4 alle Fahrrad ohne Stützräder für mich ist das nichts Ausergewönliches.

LG visilo+Lukas ( der mit knapp 4 immer noch nicht seinen Namen sagen kann:-p)

Beitrag von mellepelle 05.09.08 - 13:29 Uhr

Ohje, dann ist mein kind stark "entwicklungsverzögert" #augen

er kann mit fast 3 nicht mal dreirad fahren #schock

er will es auch nicht, er düst mit dem laufrad rum (ohne stützräder ;-)) oder ist das jetzt wieder gut??

man, freut euch mit oder lasst es bleiben, aber spart euch die sprüche... schlimm schlimm

lg melle

Beitrag von jessymaus82 04.09.08 - 20:23 Uhr

Hi liebe Dani!! #liebdrueck

Super süss wie Felix da rum fährt!!
Mach dir nix draus, es gibt immer diese Übermütter, die sich nicht mehr über "kleine" Erfolge der Kids freuen können!!
Ist ja schließlich nix besonderes.... #bla#bla#augen
Ich freu mich über jeden kleinen Fortschritt meiner Kinder!!
Und ich finde es absolut richtig, dass du stolz auf deinen kleinen Mann bist!!!

GLG Jessy!!

Beitrag von s30480 04.09.08 - 21:48 Uhr

Hallo Dani,
sooo ein süsses Kerl,
find Fahrrad fahren jetzt auch mit Stützen nicht so schwierig aber das zählt doch gar ned, er hats zum ersten Mal gemacht und gleich richtig und sieht dabei noch zuckersüss aus :-)

Luis ist kurz vor 3 ohne Stützen gefahren, das ist jetzt so 4 Monate her jetzt fährt er gar nicht mehr Fahrrad, sondern sitzt nur noch aufm Dreirad.. aber egal hauptsache er hat Spass dabei ;-)

LG Sandra