Wohin damit nach dem Sex??!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von blackline 04.09.08 - 18:58 Uhr

Ich hab da mal ne frage, und dass ist kein fake!!
Was macht ihr nach dem Sex, wenn er in euch gekommen ist mit dem Ejakulat?? Steht ihr gleich auf und geht zum Klo oder wie handhabt ihr das?? Ich bin bis jetzt immer direkt danach auf gestanden, aber das ist ja wohl liebestöter pur!!
Die Suppe einfach rauslaufen lassen ist ja aber auch wohl total ekelig!

Danke für eure Comments!

Beitrag von dodo0405 04.09.08 - 19:01 Uhr

Ganz galante Herren bringen ein angewärmtes Gästehandtuch für die Damen

Im Laufe der Zeit genügt ein Päckchen Tempos, Kosmetiktüchter, Klopapier oder zur Not auch ne Rolle Zewa

Die zwickt man sich zwischen die Beine und dann kann man noch schön kuscheln.

Ganz galant ist es auch, Tempo zwischen die Beine zwicken und das Höschchen wieder drüber ziehen, dann sieht es auch eleganter aus und die "Suppe" kann in Ruhe ins Tempo tropfen.

lg

Beitrag von blackline 04.09.08 - 19:04 Uhr

Ja das mit dem Tempos und so ist ja schon mal nicht schlecht, aber was macht man wenn danach in die nächte Runde gehen soll??

Beitrag von ähm 04.09.08 - 19:39 Uhr

das tempo neben das bett werfen und weiter machen.
und nach der letzten runde aufheben und in den müll werfen.

Beitrag von blackline 04.09.08 - 19:52 Uhr

Nur weil ich da ein Tempo vorlege ist doch noch lange nicht alles wieder raus! Mein Kerl lässt immer ne ganze Menge da!

Beitrag von madamered 04.09.08 - 21:39 Uhr

na eimer voll wirds nicht sein es kommt dir viel vor aber mehr als die hälfte ist dein schleim #klatsch

Beitrag von phoe-nix 05.09.08 - 07:31 Uhr

Ja und....wenn es einen von Euch stört, wartet eben paar Tage bis zur nächsten Runde....

Sorry, aber wenn Euch beim Sex die üblichen Begleiterscheinungen so quälen, dann finde ich das schon recht eigenwillig.

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von kkmdask 04.09.08 - 21:05 Uhr

boah hast du probleme....

Beitrag von einfach nur so 04.09.08 - 19:45 Uhr

also ich muß nachher immer gleich aufs klo gehen,weil ich sonst jedesmal eine blasenentzündung bekomme.muß sogar nachher kurz duschen um wirklich alles zu säuber.sehr lästig.....
als wir meine tochter gezeugt haben,hatte ich dann eine fette blasenentzündung,allerdings nehme ich diese für mein kleines wesen gerne in kauf :-)

Beitrag von berndundmonika 05.09.08 - 00:38 Uhr

Wie erzeugt Sperma eine Blasenentzündung? Arbeitet dein Mann im Kühlhaus?

Beitrag von bofan 05.09.08 - 09:13 Uhr

Hi,

seit wann bekommt man eine Blasenentzündung durch Kälte?#kratz
Eine Blasenentzündung ist eine bakterielle Erkrankung und wird durch Kälte höchstens begünstigt, aber nicht ausgelöst!;-)

LG Samira

Beitrag von auch-be-geplagt 05.09.08 - 09:30 Uhr

Hallo, geht mir leider genauso... Wenn ich liegen bleiben würde, hätte ich am nächsten Tag eine heftige BE. Also ab ins Badezimmer, unter die Dusche und alles ausspülen. An guten Tagen bzw. Nächten erfolgt dann die nächste Rundean selbigem Ort. Was gar nicht geht: Eine zweite Runde ohne vorher auswaschen. Dann kann ich gleich meine Antibiotika rauskramen. Alles ein echt leidiges Thema, wünschte, ich wäre nicht so empfindlich.:-[

Beitrag von ohne Tempos 04.09.08 - 20:15 Uhr

Ausspucken #aha#augen

Beitrag von stemirie 04.09.08 - 20:27 Uhr

Quatsch - brauchst Du ja wieder ein Tempo.......runterschlucken!! #cool

Beitrag von okisengelchen 04.09.08 - 21:52 Uhr

Das ist ja das Mindeste#ole

Beitrag von schokoengelchen22 04.09.08 - 20:38 Uhr

Gute Frage eigentlich ... wenn wir abends/nachts Sex haben lasse ich es meistens einfach so, solange ich liege bleibt es wo es ist. Wenn ich danach aufstehen muss, nehme ich doch lieber ein Tempo oder gehe direkt zur Toilette.

Liebe Grüße

Beitrag von nadjilia 04.09.08 - 20:52 Uhr

Frotteetuch: zwischen die Beine geklemmt oder als #schwimmerAuslaufschutz aufs Bett

Beitrag von blackline 04.09.08 - 20:57 Uhr

Und dann einfach weiter Vögeln mit dem siff zwischen den Beinen oder wie??

Beitrag von nadjilia 04.09.08 - 20:59 Uhr

Setzt dich halt kurz auf und lässt es rauslaufen, abwischen und gut.

Oder nimm ein Kondom, wenn du solche Probleme hast.

Beitrag von sany03 04.09.08 - 21:15 Uhr

Hast du überhaupt regelmässig Sex?
So widerlich wie du über Sex schreibst, glaube ich das nämlich nicht.

Beitrag von axel schweiss 04.09.08 - 21:54 Uhr

Sachlich und Wohlwollend...#cool

Beitrag von julia2809 05.09.08 - 01:01 Uhr

Wozu überhaupt Sex?! Strengt an, kostet Zeit und ist ekelig. Was machst du denn beim Küssen? Mund auspudern?!

Beitrag von phoe-nix 05.09.08 - 07:33 Uhr

Wie sonst?
Ist doch auch völlig wurscht, ob es "Siff" vom ersten oder zweiten Sex ist, oder?

Beitrag von schwarzesetwas 04.09.08 - 20:58 Uhr

Finde es weder eklig noch sonstewas - gehört nun mal dazu und so manchmal kommt ja auch was 'Schönes' bei raus! ;-)

Erstmal nen Taschentuch oder so und beim nächsten Toilettengang ein wenig säubern. Fertig.

Sandra

Beitrag von kghk 04.09.08 - 21:24 Uhr

das kommt ja auf die Menge an. wenns nur ein wenig ist, dann reichen Tempos, die man dezent unter die Matratze schieben könnte#schein
bei mehr schafft man es ja gar nicht woanders hin;-). da geht man am besten gemeinsam duschen. oder schiebt sich einen Tampon rein.

Liebestöter wird man erst, egal ob Männlein oder Weiblein, wenn man aufspringt, ausgiebig duscht, sich wieder Make up / Haargel auf den Kopf packt und dann den Fernseher anmacht oder zum Kumpel / zur Freundin geht. :-p

  • 1
  • 2