Ist Pflaster immer steril?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puenktchen76 04.09.08 - 19:00 Uhr

Hallo,

muß meinem Baby ein Pflaster auf eine Wunde kleben, die sich auf keinen Fall infizieren soll.
Habe jetzt in der Apo. ganz normales Plaster gekauft, das loae in so einer Pappschachtel liegt.

Das muß doch auch steril sein, oder?

Vielleicht kennt sich da jemand aus

LG

Christiane mit Eric

Beitrag von zwiebelchen1977 04.09.08 - 19:14 Uhr

Hallo

Nein, sind sie nicht.Wenn, steht es auch drauf. Sie müssen schon einzeln eingeschweisst sein, um steril zu sein.

Bianca

Beitrag von cy25 04.09.08 - 20:21 Uhr

Hi!

Es muss aber nicht unbedingt steril sein. Sobald du es auspackst ist es nicht mehr steril.

Wenn man ein normales Pflaster drauftut reicht es aber auch meißtens aus.

LG

Chrissy

Beitrag von p_c 04.09.08 - 21:22 Uhr

Hallo Christiane,

bei einer "normalen" Wunde, die sich nicht infizieren soll - und welche soll das schon - nehme ich immer Betaisodonasalbe.
Das ist Jod - färbt fürchterlich, lässt sich aber wieder gut auswaschen und hilft.

!! bei komplizierten oder komischen Wunden bitte einen Arzt fragen !!

Alles Gute
P_C