Sorgen wegen Infektion!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pigletti 04.09.08 - 19:21 Uhr

Hallo!
Ich werd noch ganz verrückt vor Sorge!
Habe seit gestern einen fiesen Mückenstich am Bein, der total groß, hart, geschwollen und sehr schmerzhaft ist! Nun war ich damit heute beim Hausarzt, der hat mir ne Cortisonsalbe verschrieben. Ich mache mir aber solche Sorgen, weil ich gelesen habe, dass es auch zu Infektionen oder sogar Blutvergiftungen kommen kann!! Das kann doch auf keinen Fall gut für mein Krümelchen sein! Ich hab richtig angst, dass da was passiert! Andererseits, mehr als zum Arzt gehen kann ich ja auch nicht, oder? Ich werd noch ganz irre!
Kann mich jemand beruhigen??
Liebe Grüße, pigletti

Beitrag von tina_k. 04.09.08 - 19:48 Uhr

Mach Dich nicht verrückt #liebdrueck.
Es ist bestimmt nur eine allergische Reaktion und das verschwindet wieder in ein paar Tagen.
Sollte es sich verschlechtern wird es Dir auffallen und dann gehst Du halt noch mal zur Kontrolle.

Alles Gute!

LG Tina ET-17

Beitrag von pigletti 04.09.08 - 19:52 Uhr

Lieben Dank für deine Antwort!
Hoffentlich ist es morgen schon was besser, dann wär ich auch schon beruhigter!
Wünsch dir noch nen schönen Abend!

Beitrag von angelundercover 04.09.08 - 19:59 Uhr

Mach Dir keine Sorgen das geht bald wieder weg. Wenn Du Dir in der Apotheke Apis Globulis holst und die Stelle ein wenig kühlst, hast Du in 2 Tagen keinerlei Beschwerden mehr!
lG