baby legt sich immer beim schlafen auf die seite!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von smiley07 04.09.08 - 19:28 Uhr

HI,

meine Kleine legt sich meist irgendwann nachts auf die seite, obwohl ich sie in Rückenlage hinlege.

Nun hab ich Angst wegen dem Kindstod- man hört ja so viel drüber.#hicks#hicks

Wie schlafen eure Nachts?#kratz

Beitrag von steffi2107 04.09.08 - 19:30 Uhr

Hi,

Lena schläft dreht sich seid sie drei Monate alt ist nur auf die Seite zum Schlafen. Das ist doch gut so, denn bekommen die wenigstens keinen platten Kopf vom immer auf dem Rücken liegen.

LG Steffi

Beitrag von sonnen22 04.09.08 - 20:06 Uhr

hi1!

Also mein kleiner ist jetzt knapp 3 Monate und schläft nur auf der Seite ein.

ICh find das eigentlich auch ganz gut weil ich denk mir halt wenn da doch mal ein bisschen milch hoch kommt kann die wenigstens "abfliesen".

Und ein platter kopf von Am Rücken liegen ist ja wirklich nicht so schön;-)

lg Sonne+ Peter*06.06.08

Beitrag von jdasweety79 04.09.08 - 20:27 Uhr

Hallo,

unsere hat das auch gemacht und sie schläft mit ihren fast 15 Monaten auch gern auf der Seite. Ich denke das ist schon ok so...verhindern kannst du es eh nicht, du sitzt ja nicht die ganze Nacht neben dem Bettchen und festbinden kann man sie ja auch nicht.

LG Doreen mit Motte (*06.06.07)#blume

Beitrag von elias07 04.09.08 - 20:41 Uhr

Huhu

Gehöre eigentlich nicht mehr oder erst bald wieder daher, aber mein Elias schläft seit Geburt an auf der Seite ;-)

Ich habe eine Broschüre über den SIDS und da steht, dass seitlich die beste Lage sein soll :-)

Lg Dani + Elias 14 Monate und Baby Emma inside 21SSW

Beitrag von lina151 04.09.08 - 21:28 Uhr

mach dir keine Sorgen, meiner schläft auch nur auf der Seite. Mein Kinderarzt sagt das ist völig ok, nur auf dem Bauch ist gefährlich.

Beitrag von viva-la-florida 05.09.08 - 00:06 Uhr

Manche kaufen sich dafür extra ein sogenanntes "Seitenlagerungskissen".

Ist gar nicht so verkehrt, das Kind mal auf die Seite zu legen (siehe flacher Hinterkopf).

Der Kopf kann sich nämlich wirklich sehr schnell verformen.

LG
Katie

Beitrag von kathrincat 05.09.08 - 09:18 Uhr

unsere hat und schläft auf den bauch, machmal auch seite, fast nie rücken.

Beitrag von nalintogo 05.09.08 - 21:25 Uhr

Mein kleiner (bald 5 Mte), schläft seit neuestem auch lieber auf der Seite und dem Bauch. Habe angefangen, Handtücher zu rollen und ihm seitlich hinzulegen, aber dann schläft er unruhig und fängt an zu brüllen, weil er sich nicht drehen kann. Ich mache mir auch ein wenig Sorgen wegen dem plötzlichen Kindstod, aber die KiÄ meint, da kämen auch noch andere Faktoren wie Rauchen, zu warme Zimmer und zu wenig langes Stillen hinzu. Verhindern könne man es eh nicht. Weiss nun auch nicht, ob ich ihn auf dem Bauch und der Seite schlafen lassen soll :-(

LG