Welche Decke im Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lissiw 04.09.08 - 19:38 Uhr

Hallo....vielleicht könnt ihr mir helfen...nun wird es draußen kühler und ich weiß nicht mit was für einer Decke ich meinen kleinen Mann( 6Wochen) zudecken soll. Die Babydecken sind zu dünn und mein Babyfederbett ist zu dick...wie macht ihr das?

Danke für die Antworten...LG Lissi

Beitrag von rennschnecke 04.09.08 - 19:54 Uhr

Hi Lissi,

kauf Dir eine Woll-Babydecke. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Meine hat z.B. 85 Euro gekostet und ist aus Schurwolle, es gibt aber natürlich auch den "Porsche" aus Kaschmir für 200 Euro ;-)

Diese Decken sind zwar nicht dick, wärmen aber super.

Was auch gehen müsste, ist eine etwas dickere Fleece-Decke. Und man faltet die ja eh.

LG
Barbara

Beitrag von pegsi 04.09.08 - 20:06 Uhr

Ich habe eine ganz normale Babydecke im Wagen, so kalt ist es doch noch nicht. Wenn es kühler wird, bekommt sie noch ein Jäckchen dazu an, aber ich will ja auch nicht jetzt schon Winter spielen.

Beitrag von kathrincat 05.09.08 - 09:17 Uhr

eine aus microfasser. wir haben uns ein set imt kissen und unterbett bei www.qvc.de gekauft, nach langer suche, für 35 euro

Beitrag von sesuadra 05.09.08 - 13:30 Uhr

Hallo
Ich hab ganz hausmütterlich ;-) eine selbstgestrickte Decke für meine Maus.
Die ist schön warm und kuschelig, hat mich nicht soo viel gekostet und ich hab genau die größe die ich für die Decke brauche. ( Und wenn die nicht mehr groß genug ist kann ich noch n meter dranhäkeln :-P )

lg
Sesuadra