was kostet der hormoncheck?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia-8l 04.09.08 - 19:52 Uhr

Guten Abend!
Ende September geh ich zum Arzt,meine Hormone abchecken lassen und "fragen warum das so lang dauert";-)
Was hat eure Blutuntersuchungen beim FA(Hormonecheck)gekostet?
(Meine schilddrüsenunt. sind immer umsonst beim allg.Arzt,weil ich morb.basedow hab)

#dankeFür eure Antworten!!

Beitrag von virginja 04.09.08 - 19:57 Uhr

Hallo Julia,

nach meiner FG im Mai 08 bin ich in ne KIWUKI gegangen. Ich habe dort mehrmals Blut da gelassen und es wurde meinen kompletten Hormone gecheckt. Zumindest die die für ne SG wichtig wären. Ich habe nichts bezahlt. Bei mir ist das ne Leistung der Krankenkasse. Kommt aber vielleicht drauf an wie alt du bist. Das weiß ich nicht genau, ob es da Grenzen gibt. Aber rufe einfach beim FA an, die können dir das sagen.

LG virginja

Beitrag von julia-8l 04.09.08 - 20:02 Uhr

#ahaAha.Danke.Für deine Info!!!

Beitrag von tykat 04.09.08 - 19:57 Uhr

Hallo,
also ich mußte gar nix bezahlen.Habe einen Hormoncheck wegen SB machen lassen.
Habe auch noch nie gehört, dass Du selber was bezahlen mußt.
LG

Beitrag von julia-8l 04.09.08 - 20:04 Uhr

Naja meine Schwester meinte das ich so in etwa mit 50 euro rechnen muss,aber vielleicht hab ich das verwechselt und sie meinte das Spermiogramm...#danke

Beitrag von tykat 04.09.08 - 20:34 Uhr

Unser SG war auch umsonst...;-)Aber vielleicht hatten wir einfach Glück.Oder vielleicht ist es auch von Krankenkasse zu Krankenkasse verschieden...

Beitrag von cheri1 04.09.08 - 19:57 Uhr

Nichts?? 10€ Praxisgebühr!!

Beitrag von julia-8l 04.09.08 - 20:06 Uhr

#dankeMit den ganzen Untersuchungen schwirrt mir etwas der Kopf und man weid gar nicht mehr was kasse trägt und was nicht#augen

Beitrag von mortadella 04.09.08 - 22:31 Uhr

Mein FA hat gesagt, wennn man "nur so" die Hormone (Schilddrüse, GK- Hormon) checken lassen will, kostet das pro Hormon ca. 15 €. Die KK zahlt nur, wenn es medizinisch wirklich nötig ist. Und wenn man länger als ein Jahr übt und nicht schwanger wird!

Beitrag von katta0606 05.09.08 - 09:03 Uhr

Hallo,
normalerweise zahlt das die Krankenkasse - gehört zur Ursachenforschung.
Aber nur für Dich zum Interesse: knapp 300,- Euro.

LG