Schwierige Frage zum Anbauen!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von annmarie11 04.09.08 - 19:56 Uhr

Hallöchen,

ich habe mal eine ziemlich komplizierte Frage.
Wir haben eine Wohnung von 75 m².
Langsam wird es eng und wir würden gerne anbauen.Aufstocken geht nicht, alles andere auch nicht.
Die einzige Möglichkeit wäre, die Garage auszubauen, was auch machbar wäre.
Das Problem ist, wir müssen einen Weg finden, über unseren Balkon zur Garage zu gelangen.
Das wären ca 5 Meter und 1 Stockwerk tiefer (wir wohnen in der ersten Etage, die Garage ist natürlich ebenerdig)
Dieser Durchgang (Treppe oä) muss natürlich überdacht sein, da das Bad dann in der einen Wohnung, Kinder - und Schlafzimmer aber im Anbau wären.
Schwer zu erklären.#augen
Wie ist sowas machbar, was gibt es für Möglichkeiten, wo kann ich mir online sowas angucken?
Wir sind für jede Idee und jeden Tip echt dankbar, da wir langsam verzweifeln.#schwitz

LG Annmarie

Beitrag von monschi82 04.09.08 - 22:41 Uhr

such dir nen architekten
du musst das ganze eh beim bauamt beantragen ohne statik und zeichnungen bekommst du eh kein ok vom bauamt

Beitrag von drachenengel 05.09.08 - 08:53 Uhr

Hallo

Ihr braucht dafür einen Statiker/ Architekten und die Baugenehmigung.

Dann die Genehmigung der Miteigentümer etc...

Gruss
Mone