An die Jungsmamas

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jomii 04.09.08 - 20:21 Uhr

Julian geht seit einiger Zeit schon recht zufriedenstellend aufs Töpfchen bzw. mit Sitz auf die große Toilette.
Wir haben zuhause ein Töpfchen, welches vorne relativ hoch ist, so dass auch alles dort landet wo es soll.
Im Kindergarten pullert er allerdings sehr häufig drüber, weil die Erzieherinnen es, warum auch immer, nicht gebacken kriegen, ihn dort auf die Toilette zu setzen #kratz

Bei den Omas haben wir zwei versch. Toilettensitze für die große Toilette. Allerdings ist mir aufgefallen, dass diese insgesamt recht klein geraten sind. Mein Kind ist normal gebaut, eher schlank - und trotzdem passt sein kleiner Hintern incl. Pullermann nicht richtig auf den Sitz. Er pullert immer drüber, wenn man nicht aufpasst. Das ist extrem ärgerlich. Welche Sitze habt ihr denn so und wie kommt ihr damit zurecht?

Beitrag von dani.m. 04.09.08 - 20:28 Uhr

Wir hatten anfangs auch so einen Sitz. Allerdings war das Problem bei uns, dass Sohnemann immer zwischen Toilette und Brille durchpullerte, der Sitz brachte also nicht viel. Wir haben ihn dann nach kurzer Zeit weggelassen und ihm lieber gezeigt, wie er seinen Pullermann nach unten drücken muss, damit das nicht passiert. Er hatte es recht schnell verstanden, seitdem gibt es auch keine Probleme mehr im Kindergarten, bei der Oma etc.

Beitrag von tigerchen345 04.09.08 - 20:32 Uhr

Hallo,

also als Töpfchen haben wir das von NUK.Das ist prima.Geht nichts drüber.
Unseren Toilettensitz habe ich mal im NKD für 3,99 Euro gekauft....der ist auch spitze.Es geht auch nichts drüber.

Einmal hat er drüber gepihnkelt aber da hat die Mama nivht aufgepasst ob der Schniedel auch richtig drin ist;-)

Lg Gina