vorderwand-/ hinterwandplazenta

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpi 04.09.08 - 20:27 Uhr

hallo,

hatt bei unserem ersten kind eine hw und nun eine vw. wo sind da die unterschiede (außer das einmal die plazenta vorne und einmal hinten ist)?

lg schlumpi

Beitrag von elias07 04.09.08 - 20:30 Uhr

Huhu

Bei mir is grad umgekehrt. Im Prinzip gibts keinen Unterschied, ausser dass man das Baby früher spürt

Das tut man aber im allgemeinen beim zweiten Baby hab ich gehört und auch selbst so erfahren ;-)

Lg Dani

Beitrag von dani.m. 04.09.08 - 20:30 Uhr

Ich habe jetzt zum 2. Mal VW. Der Unterschied ist, dass man dabei die Kindsbewegungen nicht so gut spürt. Die Plazenta wirkt da ähnlich wie ein Airbag.

Beitrag von srilie 04.09.08 - 21:24 Uhr

Ich habe auch eine Vorderwand-Plazenta und habe meine Maus das erste Mal in der 15.SSW gespürt, also nix da mit später spüren und so:-p

Der Unterschied wäre noch, dass wenn das Kind in BEL liegt und man es versuchen würde, durch äußere Wendung zu drehen, dies nur bei einer HWP geht, bei einer VWP könnte man so doll ruckeln, dass sich die Plazenta löst, deswegen wird die äußere Wendung nicht gemacht!

LG
srilie#blume