Was ist das

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von yristow 04.09.08 - 20:28 Uhr

Hallo ihr lieben.

Erst mal zu mir ich bin 26 Jahre verheiratet und hab 2 Kinder die große 6 Jahre und die kleine 7 monate.

Nun zu meiner Frage

Meine Tage müßten eigentlich am samstag da sein doch es macht nicht denn anschein das sie kommt was mir sorgen macht sind meine brüste die weh tun vor allem an denn warzen und ich habe ein ziehen in der leisten gegend. wie muskelkater .
kann es sein das ich Schwanger bin ?

Beitrag von anyca 04.09.08 - 20:34 Uhr

Hätten die Tage am letzten Samstag da sein müssen? Dann einfach mal testen.

Oder sollen die Tage erst diesen Samstag kommen? Dann ist auf "Anzeichen" noch nicht viel zu geben.

Hattet ihr den unverhütet Sex, oder warum befürchtest Du schwanger zu sein?

Beitrag von yristow 04.09.08 - 20:37 Uhr

sie müßten am 6 .9 kommen und wir hatten ohne verhütung gv

Beitrag von anyca 04.09.08 - 20:54 Uhr

Dann bleibt jetzt wohl nur abwarten... was wünschst Du Dir denn?

Beitrag von yristow 04.09.08 - 21:49 Uhr

HM gute frage . ich würde mich schon freuen hätte aber doch etwas angst aber ich denke das hat wohl jeder .#schein

Beitrag von blubbs 05.09.08 - 06:38 Uhr

hallo,

womit wir dann wohl in einer aehnlichen lage stecken.

ich habe ebenfalls ein kind im alter von 7 monaten und warte auf meine mens.

am 4.8. hatte ich sie das letzte mal,am 19 oder 20 hatte ich meinen ES.eigentlich muesste ich laengst faellig sein,oder nicht?

anders wie bei dir moechte ich aber nicht,denn ich habe angst vor ueberforderung...habe schon 4 kinder.

habt ihr es drauf angelegt ?

lg blubbs

Beitrag von yristow 05.09.08 - 07:08 Uhr

Guten morgen ,

wenn ich wirklich Schwanger bin war es ein rechen fehler von mir. Und auch der eifer des gefechts wenn man das so nennen kann die große war nicht zuhause und die kleine hat tief und fest in ihren zimmer geschlafen.
Wirklich schlimm wär es nicht aber ich fände denn abstand nur sehr kurz. Vor allem weil die große jetzt erst eingeschult wurde habe ich angst denn kindern nicht mehr so gerecht zu werden.
Hat zufällig jemand von euch damit erfahrung ??