Wehen oder Nierenbeckkenentzündung???Brauche Rat.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 27.september.2006 04.09.08 - 20:41 Uhr

Hallo,
ich habe schon den ganzen Tag über schmerzen im Rücken. Ein richtiges Ziehen in der linken Nieren gegend. Bin ein wenig erkältet (Schnupfen) und hatte heute schon durchfall (sorry!!) und nun zieht es im Rücken in der Nieren gegend. Sind das wehen oder könntet das auf eine Nierenbeckenentzündung hindeuten??? Habe zwar schon eine Tochter, aber kann mich nicht mehr erinnern wie es war. Auf einen harten Bauch brauche ich nicht zu warten, denn den hatte ich noch nicht mal bei den Presswehen, habe eine riesen murmel die gut gepolstert ist...

Danke im vorraus.

Liebe grüße Claudia 39 SSW

Beitrag von rmwib 04.09.08 - 20:42 Uhr

Hast Du auch Fieber?

Ich glaub Nierenbeckenentzündung geht nicht ohne ;-)

GLG

Beitrag von bula83 04.09.08 - 20:43 Uhr

ich tippe auf wehen. alles gute.

Beitrag von claudia.1970 04.09.08 - 20:43 Uhr

Hallo

Wenn bei dir ein harter Bauch nicht wirklich vorkommt dann könnte es beides sein.
Ne Nierenbeckenentzündung bringt jedoch oft noch brennen beim Wasserlassen ect mit sich.
Manchmal auch Fieber.

Ich denke wirklich sicher sein kannst du dir nur wenn du das mal abchecken lässt denn so ist es echt schwer was dazu zu sagen.

LG
Claudia ( KS -12 )

Beitrag von claudia.1970 04.09.08 - 20:44 Uhr

SOllte nicht MANCHMAL sondern MEISSTENS heissen mit dem Fieber

Beitrag von unschuldsengel2000 04.09.08 - 20:44 Uhr

Hallo Claudi,

es könne tatsächlich beides sein.
Kommen die Schmerzen in deinem Rücken denn regelmäßig, oder nur ab und an mal??
Wehen erkennst du auch daran, das sie ca. eine Minute anhaltend sind.
Achte mal darauf und auch in welchen Zeitabständen du die Schmerzen wahr nimmst.
Aber ich denke schon, das es Wehen sind, da du die ssw auch dafür hast.

Lg und alles Gute

Silke

Beitrag von 27.september.2006 04.09.08 - 20:50 Uhr

Dankeschön für die schnellen Antworten. Der Schmerz ist eigentlich immer da und für eine kurze Zeit wird er stärker und schwächt dann wieder ab...Hoffentlich sind das Wehen, denn eine Nierenbeckenentzündung oder sonst irgendwas kann ich jetzt nicht gebrauchen... Mensch und gerade jetzt bin ich so verschnupft...
Bei meiner Tochter hatte ich nen vorzeitigen Blasensprung und war dann so aufgeregt das ich die eröffnungswehen gar nicht so wirklich realisiert habe...Naja jede SS ist anders...

Liebe grüße Claudia 39 SSW