angst....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yasmin-mini 04.09.08 - 21:04 Uhr

hi

Ich bin zwanzig und in der 7 W. 2T. Schwanger!

Mein Freund und ich freuen uns so sehr auf unser 1 Kind!!

Nun das Problem:

Wir sind vor 3 Monaten in die Schweiz gezogen, hier hab ich nun ein Arzt! Der mir sagte das Baby sei zu klein und wächst nicht Normal!

Ich war sehr traurig und bin, weil ich es nicht wahr haben wollte nach Deutschland zum Frauenarzt!

Der hat mich untersucht und sagte es sei alles in Ordnung, Herzschlag und 2mm groß in der sechsten schwangerschaftswoche!

Ich bin aber so verunsichert und der erste Arzt sägte diese Woche wieder ich werde es wohl verlieren! Was soll ich tun?? Ich habe angst und Brauch euren rät!

Kann man das überhaupt so früh schon sägen das es zu klein ist???

Bitte antwortet mir schnell!!!

Lg eure yasmin und das mini wurmchem in mir!

Beitrag von hackelberryhorst 04.09.08 - 21:08 Uhr

Hey,

such dir einen anderen Arzt in der Schweiz. Der macht sonst die ganze SS über fertig...

Lg Jasmin (35SSW)

Beitrag von simi1980 04.09.08 - 21:11 Uhr

hallöchen,

du armes, auch wenn es banal klingt:

versuch dich zu entspannen. bei uns hieß es auch lange das nur die fruchtblase zu sehen war und das kleine zu klein wäre.
jetzt ist unser kleines würmchen kein würmchen mehr sondern von kopf bis fuß stramme 30 cm gross.

kopf hoch, es wird sicherlich alles gut werden.
schön langsam die nächsten tage machen und versuchen möglichst positive gedanken zu haben.

ich drück dir fest die daumen das alles gut geht.

lg simona

Beitrag von xaidoo 04.09.08 - 21:11 Uhr

Wechsle sofort zu einem anderen Arzt. "Waechst nicht richtig"....sowas in der 7 SSW zu behaupten ist ja wohl eine Dumm-Frechheit. Wahrscheinlich hat der noch ein US geraet aus der Steinzeit oder ist blind.

Wenn es in der 6 SSW 2mm gemessen hat ist das genau richtig.

LG Xaidoo

Beitrag von schnellemelle 04.09.08 - 21:12 Uhr

Ich finde auch das du dir lieber einen anderen Arzt suchen solltest !
Man hat ja immer etwas angst am anfang und er macht dir ja noch zusätzlich welche.

Melle 24 SSW

Beitrag von maus879 04.09.08 - 21:28 Uhr

Hallo

als ich in meiner ersten Schwangerschaft das erste Mal zur FÄ gegangen bin hat es auch geheissen dass man ja noch nicht mal was sehen kann und dass es auch sein kann dass die Schwangerschaft nicht intakt ist. Ich hab mich dann eine Woche fast wahnsinnig gemacht. Als ich das nächste Mal dort war war mein Mausi zu sehen, aber die Ärztin war wohl irgendwie pessimistisch veranlagt. Sie hat mich nur zu gerne darauf hingewiesen dass es genauso gut wieder abgehen kann. Hab dann die Ärztin gewechselt. Meine Süße ist jetzt übrigens schon bald zwei Jahre alt.

Inzwischen ist Nummer zwei unterwegs und am Anfang sagte man mir auch als ich beim Vertretungsarzt war dass wohl der Termin nicht stimmen kann. Um zwei Wochen oder so was. Ich fragte dann ob es sein kann dass das Würmchen zu klein ist und somit irgendwas nicht in Ordnung. Und da sagte mir der Arzt nein das passt alles aber manchmal kann man den Termin eben nicht genau sagen. Inzwischen bin ich in der 25. Woche und mein Baby ist nun genauso groß wie es sein muss und zwar terminlich genau so wie ich es schon am Anfang vermutet hatte.

Ich an deiner Stelle würde mir einen anderen Arzt suchen. Ich finde es ganz wichtig dass der Arzt eine positive Einstellung hat. Wir wissen ja selber dass immer was sein kann. Das muss man nicht noch tausend Mal gesagt kriegen. Gerade am Anfang kann doch gut sein dass man die genaue Größe gar nicht so gut feststellen kann. Es ist ja noch so klein. Und dann lass die Schwangerschaft noch um ein paar Tage oder auch ne Woche verschoben sein und schon sieht es wieder anders aus.

Mach dich nicht wahnsinnig. Ich wünsch dir alles Gute.

lg
maus

Beitrag von yvonne21103 04.09.08 - 21:30 Uhr

SOFORT einen anderen Arzt suchen#liebdrueck