Pre Nahrung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von celineandres 04.09.08 - 21:31 Uhr

Hallo,

wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann wieviel Fläschchen die kleinen davon trinken dürfen. Unser kleiner ist jetzt 6 Tage alt und habe ihn bis heute gestillt und das alle halbe Stunde und er hat danach weiter geschrien. Jetzt möchten wir ihn gerne umstellen und bräuchte da mal einen Tip.

LG Nicole mit Jerome Luca

Beitrag von schokohase81 04.09.08 - 21:32 Uhr

Steht auf allen Packungen drauf, das sind Richtwerte. Es können also mehr oder weniger Fläschen wie angegeben sein. Ist auch von Kind zu Kind verschieden. Die Pre füttert man auch nach Bedarf. Bei Emilia waren es alle 3 Std.

LG Sandra

Beitrag von maschm2579 04.09.08 - 21:49 Uhr

Soviel der Engel möchte :-)

Ich selber würde Dir aber den Tipp geben es einfach mal zu versuchen mit einem Rhytmus.

sprich wenn da steht
1-2 Woche 8 x 100 ml dann würde ich evlt alle 2 std diese 100 ml geben.

Sollte sie natürlich Hunger haben, dann nicht weinen lassen.

Ansonsten darf die nach Bedarf gegeben werden. Ich würde sagen so alle 2-3 Std. Hannah hat auch mal nach 90 Min wieder Hunger gehabt.

Sie ist doch noch soo klein und braucht mehr Mengen und dafür weniger.

lg und alles gute

Beitrag von janet1984 05.09.08 - 08:06 Uhr

Hi!

Mein Sohn ist jetzt 15 wochen alt und bekommt auch Pre!
Laut der Tabelle sollte er 200ml trinken das tut er aber nicht!
Er trinkt 150ml!

Am anfang haben wir ihm soviel flaschen gebeben wie er wollte!

Jetzt ist es so das er früh um sieben dann um elf halb drei oder halb vier dann kommst dicke ende halb sechs am liebsten dann wieder halb sieben halb um acht die letzte!

Und wir geben ihm das wie er will!


Ich bin auch der meinung das du ihm soviel geben kannst wie er will!
So lange er es verträgt warum nicht!!!!



Mfg Janet