HA 1 oder PRE

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darling77 04.09.08 - 21:37 Uhr



Einen schönen Abend wünsche ich euch Allen

Mein kleiner schatz wird am 12.09 8 Monate alt. Er bekommt von Geburt an Nestle Alete HA 1, zusätzlich zum Stillen.

Habe auch nicht auf die 2er gewechselt. Er bekommt aber auch seid 3 Wochen Beikost, was er auch wunderbar verträgt.

Nun zu meiner Frage, könnte ich auf die Pre wechseln oder soll ich bei der HA Nahrung bleiben?

Ich meine gehört zu haben, dass wenn man mit Beikost anfängt die HA Nahrung keine Wirkung mehr hat wegen der Alergiegefahr. hhmmm...bin mir nicht mehr sicher.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Schönen Abend noch und Danke schonmal..

Lg Darling mit schlummerndem schatzi

Beitrag von anika_0104 04.09.08 - 21:43 Uhr

Es gibt auch HA Pre, wenn du das meinst.

Pre kannst du ihm so viel geben, wie du willst.

HA heißt ja nur zusätzlich Hypoallergene Nahrung.

Oder täusche ich mich da?#kratz

LG Anika

Beitrag von maschm2579 04.09.08 - 21:47 Uhr

Huhu,

ähm was bekommt er denn? Alete HA und dann? Pre oder 1er?

Gibst Du HA Pre und willst auf normale Pre wechseln???

Klar kannst Du machen. Wenn Du ihm alles gibst von den Gläschen und nicht darauf achtest ob ein "A" draufsteht ja sicher. Der Schutz ist dann weg.

Also sprich Gemüse Allerlei von Hipp ist nicht allergen. Oder Schinkennudeln ... oder Gemüse Risotto. Nur so als Beispiel.

lg Maren und Hannah