zucchini einkochen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sunshine4620 04.09.08 - 21:58 Uhr

hallo ihr lieben
Wie kocht man Zucchini ein? Ich hab aber keinen Einkochtopf, kann man das auch im normalen Topf machen?
Lg susi

Beitrag von tinalein123 05.09.08 - 08:20 Uhr

Wenn Dein Kochtopf groß genug ist, dass Du ein Einkochglas hinein bekommst? Ich nehme allerdings immer den Backofen, da bekomme ich je nach Glasgröße 10 Gläser auf einmal hinein.

Für einzelne Gläser geht auch der Dampfdrucktopf sehr gut und schnell.

Beitrag von sunshine4620 05.09.08 - 13:18 Uhr

und wie macht man das genau? Hab so einen 12 l Kochtopf der dürfte reichen.

Beitrag von sonni1980 05.09.08 - 19:44 Uhr

Hallo,
ich wollte auch erst in große Gläser einkochen. Jetzt mache ich Chutney oder eingelegte Zucchini lieber in Twist Off Gläser. Das geht viel schneller und einfacher. ich koche alles, koche die Gläser ab und fülle den heißen Kram in die Gläser. Rand sauber wischen (dafür tunke ich ein Tuch kurz in das Wasser vom Abkochen und nehme natürlich keinen schmutzigen Wischlappen. Dann Gläser verschließen und auf den Kaopf stellen. Die sollten nach dem Abkühlen ein Vakkum haben, also die Deckel nicht mehr einzudrücken gehen.

lg
Sonja

Beitrag von babytraum82 08.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo Sonja,

kannst Du mir bitte verraten, wie Du das Chutney und die eingelegten Zucchinis machst?
Wäre echt superlieb von Dir!
Hab nämlich noch ganz viele Zucchinis... :-D

LG Isabell

Beitrag von sonni1980 09.09.08 - 14:09 Uhr

Ich habe bisher verschiedene Rezepte von chefkoch.de getestet. Sie waren alle ok, aber noch nicht so, dass man es als perfekt bezeichnen kann. Daher würde ich Dir empfehlen mal selber dort die Rezepte zu durchforsten und nach eigenen Geschmack zu suchen. Bisher habe ich einmal Chutney mit Zwiebel und Curry gemacht, einmal Zucchini wie Gurken eingelegt und einmal wie Gurken aber mit Curry dazu. Alles ok, aber eben noch nicht perfekt.

Ansonsten müsste ich die mal raussuchen, wenn Du nichts konkretes findest, da fehlt mir heute nur leider die Zeit.

lg
Sonja

Beitrag von babytraum82 09.09.08 - 19:50 Uhr

Okay Danke!
Dann schaue ich einfach selbst mal.

LG Isabell