Ich werd noch bekloppt langsam.....!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von pieda 04.09.08 - 22:39 Uhr

Hi Ihr Lieben#blume

Wie ihr bestimmt wisst,ich schreibe auch ganz gerne hier mal mit bei bestimmten Themen#schein:-)

Nun nervt mich seit geraumer Zeit allerdings wirklich Etwas!!!

Und zwar geht es darum,ich kenne meinen Mann jetzt seit über 8jahren,eigentlich ist auch alles in Ordnung bei uns,da kann ich nicht grossartig meckern;-)

Trotzdem nervt mich seit geraumer Zeit etwas sehr.....
Ich weiss,das mein Mann unheimlich auf Anal Sex steht,soweit kein Problem,wir haben es schon oft probiert es war halt mal so,mal so...Mal wars echt super,mal so zum K****,wo es echt weh tat usw.-

Wir probieren es halt hin und wieder mal so zwischendurch:-D
Womit ich durchaus auch zufrieden bin...
Mein Mann scheint es allerdings anders zu sehen:-[#wolke

Ich habe das Gefühl,das mein Mann den Anal#sex echt vor dem normalen Gv vorzieht#schock#schock#schock#schock
Boah und damit komm ich nicht zurecht,sorry...bin echt locker und offen für alles aber da zieh ich nicht mit..Mal ja auch gerne aber nicht jedes Mal!

Wenn wir #sexhaben,weiss ich genau:
"Mal sehen,wann er dann mal wieder austestet,ob er ins andere Loch auch darf?"#schock

Kennt das jemand von Euch auch???
Auch an die Männer,sag mal würdet ihr den Analsex auch bervorzugen???seit mal ehrlich....

BTW:Kommt mir bitte nicht,von wegen mein loch sei ausgeleiert oder sonstiges,weil das stimmt garantiert nicht;-)

#dankefür Eure Antworten

#blumePetra#blume

Beitrag von seatrend284 04.09.08 - 23:13 Uhr

Hhmmm, trotz meines leicht fortgeschrittnen Alters bin ich bisher noch nicht auf Idee gekommen, Analsex haben zu müssen bzw. zu wollen.
Aber vielleicht bin ich auch nicht repräsentativ...

Beitrag von ally720 04.09.08 - 23:23 Uhr

Nee, also für mich wäre das ja nix!!

Aber wenn ab und zu für Dich ok ist... sollte Dein Mann eigentlich froh sein! Nicht jede Frau ist dafür zu haben!

Habe auch schon einen Partner gehabt, der offensichtlich Oralsex dem normalen Sex vorzog. Wohl weil das stärker stimulierte und vor allem, weil es für ihn bequem war!

Bei mir war irgendwann ein totaler Nullpunkt bei meiner Lust erreicht.

Es gibt wohl wirklich Männer, die auf andere Stimulation abfahren - obwohl von der Natur eigentlich nicht vorgesehen.

Wenn Du damit klarkommst, ok. Aber wenn Du nun bei jedem Sex angespannt bist und Dich fragst, ob er "schon wieder anal" will, besteht Redebedarf!

Also für mich steht fest: Sowas wie meinen Ex will ich nie wieder im Bett!

Gruß
Ally

Beitrag von -.-. 04.09.08 - 23:24 Uhr

Wenn er das nächste Mal versucht, in das andere Loch zu rutschen, dann stecke ihn geistesgegenwertig gaaaaaanz schnell deinen Finger in seinen Popo !!!

dann fragste ihn: "Das fühlt sich geil an, wa ?" :-) ;-)

Er wird sicher geschockt sein, aber dann weiss er wie du dich fühlst !

Wenn du es ab und zu machen möchtest, ok, aber er muss respektieren das du den normalen Akt bevorzugst.

Es sollte schliesslich beiden Spass machen!!

#herz

Beitrag von sparrow1967 04.09.08 - 23:32 Uhr

>>dann fragste ihn: "Das fühlt sich geil an, wa ?<<


Und wenn er sagt : " Jaaaahaaa!"
dann hat sie wohl die Arschkarte gezogen #huepf #schein

Beitrag von lachmichweg!! 04.09.08 - 23:35 Uhr

#schock #heul

:-D


Dumm gelaufen - wenn es darauf hinausgeht

ohh ja keine gute idee

Beitrag von silkstockings 05.09.08 - 00:03 Uhr

Klingt so, als hätteste du eine leckere Torte gebacken, dein Mann hat sie genossen und nun willst du nur noch Sandkuchen backen.

Hast du mal mit ihm geredet? Ihn gefragt? Wie er das sieht? Als Bonbon oder als Hauptspeise?

Klär das mit ihm ab und nicht hier.

Gott zum Gruße (Scheiße, Irmi ... )

Silk

Beitrag von snuupy1969 05.09.08 - 00:11 Uhr

nun, bekloppt solltest du deswegen nicht werden. in jeder guten sexualpartnerschaft sollte es laufen wie im swingerclub: "alles kann, nichts muss"

also, ich finde analverkehr schon sehr schön und ziehe ihn gelegentlich auch dem vaginalen vor. aber nur noch anal fände ich unbefriedigend. das fängt schon damit an, dass es nur ganz wenige frauen gibt, die durch av kommen können (ich kenne nur eine einzige).

es sollte schon so ein exklusives extra bleiben...

Beitrag von berndundmonika 05.09.08 - 00:33 Uhr

Leider wird hier anal oftmals als das nonplusultra, auch von Frauen, dargestellt. Mir ist eine feuchte, warme Vagina wesentlich lieber. Bei Sandwich sieht die Sache schon anders aus. Das ist ein besonderer Kick, wobei aber auch 2 Schw... in eine gut gedehnte Mu.... reinpassen und auch interessant sein kann. Alles kann, nichts muss;-)

Beitrag von 50erdale 05.09.08 - 01:56 Uhr

Willst Du echt wissen?

Ok, Ich finde (auf deutsch) Scheiße stochern fün Arsch.
Sei denn Du bist so weit das die Eier mit reinpassen.

Beitrag von pieda 05.09.08 - 17:52 Uhr

Looool#huepf#heul#huepf#heul

Beitrag von wonka 05.09.08 - 07:57 Uhr

Guten Morgen Petra,

ich bin mal wieder entzückt über die meisten Antworten, hier #augen
Wie gut, dass DU wenigstens für DICH weißt, was du magst und was nicht.
Also bei dieser Analsache ist es meiner Meinung nach wie bei allem, wozu man bedingt bereit ist. Lässt man sich einmal darauf ein, denkt der andere-okay, toll! Machen wir´s ein zweites mal.
Sage deinem Partner klipp und klar, dass du nicht jedesmal Analverkehr haben möchtest, sobald du dich ihm sexuell hingibst.
Klipp und klar! Nicht ein: oh Schatz, ich glaube ich möcht das so nicht ... Sondern formuliere eindeutig, was du von ihm erwartest.

Ich denke, das wird wohl möglich sein, oder?
Reden, reden, reden und nochmals reden sollte immer an erster Stelel stehen, auch wenn Sex an sich weitaus mehr Spaß macht.

Und werd nicht bekloppt, denn sonst hältst du ihm irgendwann schon allein deswegen den Popo hin!

Lukas

Beitrag von spass!? 05.09.08 - 08:31 Uhr

hallo!

meiner will es auch immer,ständig...
ich mag es auch ab und an,aber nicht immer!
er ist an der eichel gepierct also hat nen ziemlich großen ring drin...es tut mir weh wenn ich z.b nich so den bock habe,aber es ihm zu liebe dann doch mache...
habe ich auch lust...dann gehts einigermaßen...
aber irgendwie nervt mich das immer mehr....immer nur ind den ar...
es soll ja beiden spass machen....

weis auch nich so recht....:-(


lg

Beitrag von pieda 05.09.08 - 17:48 Uhr


Hallo Ihr Lieben;-),

ich machs jetzt mal eben so,weils halt schneller geht...

Wollte allen nur mal schnell #danke sagen,dass Ihr mir geantwortet habt:-)
Und vor allem,das dieses Mal gott sei Dank keine schäbigen Antworten kamen#freu#pro

Ja,ich werde mit meinem Mann reden,ich denke er wird zwar ein wenig maulig sein#schock,aber das ist mir doch wumpe,er und sein Sex#augen,das ist ihm wichtig wie uns das tägliche Brot-wirklich#augen

Euch wünsch ich auch alles Gute#blume

Petra#herzlich