Kennt das jemand ?? Gelbsucht und schwanger??? Sch......

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von maradji 04.09.08 - 22:46 Uhr

Hallo,

ich mach mir grad voll in die Hosen (und mein Mann erst...), weil ich wohl sowas wie ne Gelbsucht hab - die Augäpfel sind etwas vergilbt und mein Urin ist fies dunkel.....Ich mach erst morgen den Bluttest und dann wird`s ja auch noch dauern.... Oh mann, kennt das hier noch jemand ?? Das kann doch nicht gut sein....Was ist dnn dann mit dm Baby???

Bitte schreibt mir Irgendwas!!

maradji & #ei (9./10. SSW)

Beitrag von chiyo 05.09.08 - 08:58 Uhr

Auf zum Arzt, aber schnell!

LG

Beitrag von gaia1976 05.09.08 - 10:18 Uhr

Hallo!

Ich habe mal für Dich gegoogelt und das hier gefunden:

Von Ikterus oder Gelbsucht spricht man, wenn es zu einer Gelbfärbung von Haut und Augen kommt. Ursache ist ein Anstieg der Konzentration eines Blutabbauprodukts im Körper. Ein Ikterus kann in jeder Altersgruppe vom Neugeborenen bis zum alten Menschen auftreten. Der Ikterus ist ein Symptom, dem eine Vielzahl von Erkrankungen zugrunde liegen können, die völlig harmlos oder akut lebensgefährlich sein können.

Deshalb ist es zwingend notwendig, beim Auftreten einer solchen Gelbfärbung der Haut oder der Augen umgehend einen Arzt aufzusuchen!

UND:

Ikterus in der Schwangerschaft
Neben allen Ursachen, die auch außerhalb der Schwangerschaft zu einem Ikterus führen können, gibt es einige Ursachen, die nur bei der Schwangeren auftreten. Am häufigsten ist der sog. „idiopathische Schwangerschaftsikterus“, dessen genaue Ursache nicht bekannt ist, der aber in aller Regel harmlos ist. Äußerst selten kommen in der Schwangerschaft oder unter der Geburt Leberschädigungen vor, die lebensgefährlich sein können. Ein Zeichen ist auch hier der Ikterus.

von dieser Seite:

http://www.medizin-netz.de/icenter/ikterusumfass.htm

Aber bitte gehe heute schon zum Arzt, ich denke, die Wichtigkeit ist Dir auch bewußt!

LG und gute Besserung

Gaia