Cunnilingus-Probleme?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von die rote Zora 05.09.08 - 00:11 Uhr

Ich hab da mal ne Frage an die Alpha-Tierchen unter Euch:#glas

Was ist an der oralen Befriedigung einer Frau das größte Problem?
Der Geschmack, der Geruch, die Haare (wer hat denn noch welche)?
DAS würde ich gerne mal verstehen?

Beitrag von dodo0405 05.09.08 - 00:19 Uhr

Ich denke mal eher die Kunst, dass die Zunge nicht vorher schlapp macht....

:-p

Beitrag von berndundmonika 05.09.08 - 00:28 Uhr

Der Geruch und die Haare!

Beitrag von rosaundblau 05.09.08 - 07:09 Uhr

Wer sich regelmäßig rasiert, dürfte keine Haare haben!
Bei einem normalen Pflegestatus, ohne bakterieller Infektion dürfte es auch nicht am Geruch oder Geschmack liegen.

Fehlt da vielleicht die Ausdauer?

Beitrag von traurige nicht-geleckte 05.09.08 - 21:21 Uhr

Ich dusche täglich und mein Mann macht es trotzdem nicht...er sagt ich bin immer so schnell feucht und das ist dann nicht so angenehm....#heul
Wird wohl ein ewiger Traum bleiben----
ich denke manchmal auch schon, ich rieche so komisch...#kratz

Beitrag von rosaundblau 07.09.08 - 08:47 Uhr

Schade für Dich! Aber es gibt ja auch Frauen die dem Oralverkehr einfach nichts abgewinnen können. Gehört wohl leider nicht zu den Vorlieben Deines Mannes.

Liebe Grüße
rosaundblau

Beitrag von teh41 05.09.08 - 07:32 Uhr

Guten Morgen Zora,

Allgemeingültiges gibt es zu dem Thema wohl kaum zu sagen, ich selbst habe im Zusammenhang mit Cunnilingus aber noch keine Probleme gehabt.

Ich denke, wenn Geschmack und Geruch außerhalb meines grünen Empfindungsbereiches lägen, wäre ich zum Oralverkehr nicht bereit. Nun bin ich aber auch noch nie mit einer ungepflegten oder aus anderen Gründen mich abstoßenden Vulva in Berührung gekommen, wobei ich Mensis oder Wochenfluss als unproblematisch empfinde, beschränke ich mich doch dann ausschließlich auf die Einrichtungen knapp unterm Gipfelkreuz des Mons pubis.
Unabhängig davon sollte eine Frau aber immer noch nach Frau und nicht nach einem bestimmten Duschgel schmecken dürfen. Zumal meine Ausstattung vermutlich geschmacklich auch nur wenig an die Produkte von HARIBO erinnern wird.

Cunnilingus ist zuzeiten des "wildwuchernden Bärenfelles" genauso aufregend und erfüllend gewesen, wie er das noch heute für mich ist. Obwohl mir die wunden, zerpieksten Lippen, das "HaarevonderZungelispeln" und die Hautrötungen bis zum Kinn in keiner Weise fehlen. Heute kann ich mir die haarige Variante kaum mehr vorstellen, vor zwanzig Jahren ist's aber die Regel gewesen. Auch, dass ich spätestens zum Nachspiel ausgesehen habe, als hätte ich eine Kissenschlacht mit einem Fakir hinter mir, wird mir jetzt erst erinnerlich, wo ich zum Thema schreibe.


Ich vermute mal, Probleme treten dann auf, wenn die Partnerin sich nicht richtig fallen lassen, entspannen kann und/oder wenn der Linguist sich wie ein Vorwerkstaubsauger in Hinblick auf Intensität, Druck und Geschwindigkeit benimmt. Sprich seine Partnerin überreizt oder wund macht. Auf "halbherzige Pflichtübungen" will ich hier nicht zu sprechen kommen, die sind für jedermann (-frau) entbehrlich, denke ich.

Hm, um ehrlich zu sein, zum Thema Probleme konnte ich nicht viel beitragen, ich mag jetzt aber auch nicht spekulieren, ob welche einträten, würde ich meine Frau mit einer Lingualattacke angehen, unmittelbar nachdem diese gerade aus dem einwöchigen Pfadfinderlager zurückgekehrt ist?!

Wie auch immer, Kamerad Cunni ist fester Bestandteil meiner ehelichen Sexualität und um nichts auf der Welt wollte ich darauf verzichten.

MfG

Thomas

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 07:49 Uhr

Guten Morgen Thomas!

Danke für den morgendlichen Brüller#huepf- ich habe Mühe, mich auf dem Stuhl zu halten#schwitz! So fängt der Tag gut an und bitte schreibe weiter so konstruktiv- ich ergötze mich gern daran!!!

LIebe Grüße
Sanny60606

Beitrag von teh41 05.09.08 - 08:02 Uhr

Guten Morgen Sanny,

ehrlich gesagt, sollte das gar kein Brüller sein, sondern lediglich ein Ausschnitt gelebten Lebens. Das ist ganz einfach so gewesen, nichts weiter.#hicks

hab' weiterhin einen schönen Tag,

Teh

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 08:26 Uhr



"ehrlich gesagt, sollte das gar kein Brüller sein, sondern lediglich ein Ausschnitt gelebten Lebens. Das ist ganz einfach so gewesen, nichts weiter. "

aber schön bildlich formuliert!!!

Dir auch einen schönen Tag!!!

LG

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 09:07 Uhr

When it smells like teen spirit there's no fuckin' problem at all!

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 09:19 Uhr

Ach Du wieder!!!

An Deinen Statements könnt ich mich auch immer wegschmeißen vor Lachen: Du schreibst immer so treffend und sehr bildlich formuliert ( ich denke da nur an Deinen Beitrag zum Thema > Oralverkehr -wie mache ich das bei meinem Freund-nun der Beitrag mit dem Schockololly war sehr bildlich und hatte seine Wirkung bei meinem Mann#hicks- seit dem bekommt er von Dir nichts mehr zu lesen;-))


LG sandra

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 09:24 Uhr

Wieso denn das? Was der Gute denn gemacht? Direkt zum Konsum und eine Tafel Blockschokolade gekauft, diese bei kleiner Hitze verflüssigt und sein sicher ohnehin nicht unansehnliches Fortpflanzungsorgan mit Schokoüberzug für Dich zur zuckersüssen unwiderstehlichen Versuchung werden lassen......."Guck mal hier Schatzi, im Supermarkt haben sie diese neuen Schokoriegel! Koste mal bite!"

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 09:50 Uhr

oh nein- zum Supermarkt haben wir beide dann nicht mehr geschafft#hicks!

Da kannst Du mal sehen, welch bidhafte " Ergüsse" Du in Deinen Antworten von Dir lässt.

Weiter so!!!

LG

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 09:56 Uhr

Ach nee, ist das so? Ich sollte mich in Doctor Love umbenennen und damit Geld verdienen....:)

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 10:24 Uhr

Wäre eine Idee wert! Dr. LOve--klingt vielversprechend!

Ich hätte dann gern Deine Servicenummer#hicks!
Bei " Problemen" hast Du dann hoffentlich 24h-Dienst?

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 10:54 Uhr

Vielleicht sollte ich Volltrottel erstmal mein eigenes Beziehungs- und Liebesleben auf die Reihe kriegen bevor ich hier kluge Ratschläge verteile?

Manche behaupten, ich würde es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen, würde vieles schnell vergessen und ich wäre notorisch unverbindlich......Vielleicht doch eher Doctor Demenz? :-)

Beitrag von silkstockings 05.09.08 - 10:55 Uhr

Doktor Demenz vergisst so einiges ...

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 11:29 Uhr

Wobei Du jetzt wieder auf die dämliche Salatschüssel nebst Besteck anspielst, war ja klar!

Es gibt Freunde, da baucht man keine Feinde mehr! :-)

Beitrag von litha 05.09.08 - 11:44 Uhr

Du solltest in Zukunft eben immer entweder die von Sany empfohlenen Ginseng-Pillen schlucken (ich kann dir gerne eine Anstaltspackung zukommen lassen, die Firma Gintec hat ihren Sitz in Königstein) oder eben eine/n Betreuer/in zu solchen Anlässen mitnehmen, die/der dafür sorgt, dass du nicht aus der Rolle fällst, nichts vergisst und wieder gut nach Hause kommst :-p

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 11:47 Uhr

Boah, war ja klar, daß Du auch nochmal wie Schwester Silk reinknüppeln musst.......

Das gibt 'ne 5-Minuten-Strafe wegen übertriebener Härte ("Roughing" wie es nach den Regeln der NHL heisst).......

Los ab...! zack zack!

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 11:30 Uhr

Huch- ich dachte immer durch Deine Beiträge DEin Liebesleben wäre von ALLEN hier das Tollste#kratz? Nun zu Deiner Vergesslichkeit-hmm ist mir noch nicht aufgefallen aber Ginsengprodukte sollen da gut sein#ole!

LG

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 11:45 Uhr

Ja.... hier irrt der Kleingärtner!:) Wenn Du Achterbahnfahrten mit 10-fach-Looping magst, hatte ich die letzten drei Jahre ein überirdsich gutes Liebesleben.

Sei's drum. Vielleicht löse ich ja bald nochmal ein Ticket für die nächste Fahrt:)

Ginseng mag ich schon mal gar nicht.....Oder gibts auch Altbier mit Ginseng?

Beitrag von sanny0606 05.09.08 - 18:51 Uhr

HIHI- Altbier mit Ginseng muß noch erfunden werden. Aber in Bier ist auch Vitamin B12 drin ( Nervenvitamin) aber es kommt dann halt auf die Dosis an, damit es nicht nach hinten losgeht.

UNd wo kann man so ein Ticket lösen- neugierig bin?

LG

Beitrag von doctor-avalanche. 05.09.08 - 19:46 Uhr

Sanny, Du bist eine so hübsche Frau mit einem so hübschen Kind mit einem noch viel hübscheren Mann. Löse kein Ticket. Don't mess with Doctor Death........

  • 1
  • 2