So meine Lieben,das Testergebnis ist da....kommt Nummer 3 oder nicht??

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von oh oh oh 05.09.08 - 06:20 Uhr

Hallöchen...

ich hatte ja letztens hier gepostet,und viele liebe Antworten bekommen....#liebdrueck

Habe nun wie gesagt heute Morgen einen Test gemacht nachdem nix gekommen ist....und hier ist das Ergebnis!!!


http://i33.tinypic.com/fekl5u.jpg


Glg

Beitrag von blubbs 05.09.08 - 06:34 Uhr

hallo u guten morgen,

du hast also nun gewissheit!

wie gehst du weiter vor???

ich habe meine mens noch immer nicht,bin nun ein paar tage ueberfaellig.einen test habe ich heute morgen verpasst ,also nicht daran gedacht als ich auf toilette bin.

freust dudich nun auf nr3???

lg blubbs

Beitrag von oh oh oh 05.09.08 - 07:10 Uhr

Guten Morgen...

tja freuen,irgendwie schon,aber irgendwie auch nicht.Ich meine 3 Kinder in der heutigen Zeit,mein Umfeld inkl.meinem Mann wird alles andere als begeistert sein!!!#schwitz

Naja mal sehen,ich behalte es auf jeden Fall,ich könnte es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren es weg zu machen,erst Recht weil ich schon 2 habe und ja weiß wie die schon aussehen....klein,aber schon ein fertiger kleiner unschuldiger hilfloser Mensch....;-)

Wenn Du ein paar Tage überfällig bist kannst Du auch am Tag einen Test machen....:-D

Los live Test!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:-p

Beitrag von maggy2302 05.09.08 - 08:34 Uhr

Guten morgen,
Ich bekomme auch mein drittes und begeistert war nicht jeder#schmoll.Aber es ist eure Entscheidung und nicht die eurer Familie;-)
Lg Maggy2303

Beitrag von bine211277 05.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo!
Versuch einfach drüber zu stehen und lass andere doch reden was sie wollen.
Ich habe drei unfälle gehabt,zwei Tropis und ein geplatztes Kondom. Mir ist es egal was andere sage.Ich liebe alle meine vier Kinder und freu mich jetzt auf mein fünftes. Und soll ich dir mal was sagen,meine drei Weiber meinten schon das danach noch eins kommen müsste und zwar noch ein Junge damit es dann Gleichstand ist. ;-) . Jedes meiner Kinder ist stolz dadrauf soviel Geschwister zu haben.
Freu dich auf dein drittes Kind und genieße die Schwangerschaft.

Lg bine

Beitrag von blubbs 05.09.08 - 14:35 Uhr

hallo,

ich habe nun nochmal getestet....mitten am tag!

positiv!

aber ich bin wahrscheinlich nun an diesem gespraech eher fehl am platz.


ich wuensche dir eine schoene schwangerschaft und muss noch sagen das 3 kinder mittlerweile die neue 2 sind.

4 sind gewagt,wie einst 3 waren!

lg blubbs

Beitrag von anja0511 05.09.08 - 17:21 Uhr

Hy Du

Auch Dir gratuliere ich.

Es wird schon alles so kommen, wie Du es gewünscht hast

Alles gute für die Zukunft
Anja

Beitrag von salida-del-sol 05.09.08 - 17:27 Uhr

Hallo,
der Test hat Dir nun Gewißheit gebracht, daß Du schwanger bist.
Deine Freunde ist noch überschattet, wegen dem Umfeld und wegen deinem Mann.
Laß das Umfeld denken und reden was sie wollen, irgendetwas reden unsere Mitmenschen meistens. Lebe Du nach Deiner Variante, wie Du glücklich wirst.
Daß Du Angst hast vor dem Gespräch mit Deinem Mann ist verständlich.Sage ihm einfach, wie es Dir ums Herz ist, was es für Dein Gewissen bedeuten würde, das Kind nicht zu bekommen und was Du für Dein Kind schon empfindest. In Deinen Zeilen kommt mir sehr viel Mut und Entschlossenheit entgegen.
Ich hoffe er wird Dich verstehen, denn wenn ihr schon 2 Kinder gemeinsam habt, seid ihr bestimmt schon durch manche Höhe und Tiefe gemeinsam gegangen. Ist die Lebenseinstellung von Euch beiden sehr gegensätzlich?
Laß mal was von Dir hören, wie das Gespräch verlaufen ist.
Sei ganz lieb gegrüßt von Salida-del-sol

Beitrag von janny83 05.09.08 - 09:56 Uhr

Na dann #herzlich Glückwunsch zur#schwangerschaft.
Ich kenne jemand die bekommt nächstes Jahr ihr 7tes Kind also ich glaube man kann das schaffen.
Ich wünsche dir auch eine schöne und beschwerdefreie #schwangerschaft
lg janny

Beitrag von anja0511 05.09.08 - 11:59 Uhr

Hy Du

Gratuliere.

Na denn drücke ich Dir die Daumen wenn Du mit deinen mann redest, und mache Dir keine Sorgen, wenn Er erstmal einen schock-moment hat. ;-)

Es wird alles gut gehen, und Du wirst es super meistern

LG
Anja

Beitrag von oh oh oh 05.09.08 - 19:46 Uhr

Oh ich danke Dir....hoffentlich hast Du Recht,heute hat er mir schon ganz klar und deutlich gesagt das er das Kind nicht möchte!!!#schmoll

Beitrag von anja0511 06.09.08 - 00:38 Uhr

Hy Du

Lasse Ihn Zeit, männer denken anders.

Sei nicht geschokt, Sie denken halt erstmal Rational, wie emotional...

Ich hatte ja die situation auch schon mal, da dachte ich ich bin schwanger (am schluss war es aber doch anders)

Naja, ich habe Ihn einfach einen Brief geschrieben, in den ich meine gefühle erklärt habe, und gesagt habe, das dies auch Sein Kind ist, und Er ja auch dazu beigetragen hat.. Achtung ohne verwürfe, von wegen DU hast schuld...
Habe Ihn den Brief ins Auto gelegt, (gehe früher aus den Haus) so das ich wusste Er hat Zeit Ihn zu lesen, und die Gedanken zu sortieren..

Nach zwei tagen hatte Er sich auch damit "abgefunden"

Und ich bin ganz sicher, das Er das Baby auch geliebt hätte...

Alles gute #herzlich
Anja

Beitrag von oh oh oh 06.09.08 - 08:59 Uhr

Tja da hoffe ich mal das Du Recht hast....mein Mann ist nämlich ziemlich stur,aber ich hoffe auch das er sich ein Beispiel an unseren beiden Kindern nimmt,sowas kann ich doch nicht einfach "weg machen"....Kinder sind doch das Wunder das Lebens oder nicht?

Für mich liegt der Sinn des Lebens darin Kinder zu bekommen (nun nicht acht oder so,aber die drei wären ok denke ich....) und ihnen den richtigen Weg zu zeigen...er hat nur Angst vor den Reaktionen der andren und dem Geld,mein Gott,was machen die 200 Euro im Monat die weniger für uns bleiben,macht doch nicht viel Unterschied....;-)

Naja mal sehen wies weiter geht,ich weiß auf jeden Fall wenn er mich vor die Wahl stellt Kind oder Scheidung dann nehme ich das Kind!


glg und danke für Deine lieben Antworten!!!#liebdrueck

Beitrag von anja0511 10.09.08 - 15:58 Uhr

Hy Du

Hoffe es geht Dir nun ein bischen besser, und dein mann hat die situation ein bischen verarbeitet.

Liebe grüsse
Anja

Beitrag von oh oh oh 10.09.08 - 17:18 Uhr

Hallo...

Schön das ihr an mich denkt...ja mir geht es sehr viel besser....habe mit meinem Mann hin und her diskutiert und er hat den ersten Schock überwunden und akzeptiert das ich das Kind behalte!!!

Jetzt freut er sich sogar darauf,gehen morgen zusammen zum Arzt...#freu und er hat mir geschrieben per SMS das er sich sogar auf den Arztbesuch freut...

Wenn man zusammen hält kann man eben doch alles schaffen.Gott sei Dank ist es so gekommen,wir haben gemerkt das wir uns über alles lieben und unsere Familie nicht aufgeben wollen und da gehört nun eben bald noch ein drittes Baby dazu!!!:-)


glg

Beitrag von anja0511 11.09.08 - 11:17 Uhr

Super freut mich

Da ist dann alles nochmal gut gegangen #herzlich

Alles gute für Euch "5" und viel freude an der schwangerschaft.

Wo eine familie zusammen hält, kann man unglaubliche "hindernisse" überwinden.

Liebe grüsse
Anja

Beitrag von sahneschnitte 06.09.08 - 20:23 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von oh oh oh 06.09.08 - 20:50 Uhr

Du kriegst aber auch alles mit........;-) #liebdrueck

Beitrag von sahneschnitte 12.09.08 - 20:51 Uhr

Ich finde dich überall.#cool:-p;-)