mens vorbei, tempi immernoch oben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von frau-d-aus-w-bei-g 05.09.08 - 07:04 Uhr

Hallo zusammen brauche auch mal Rat der Tempiexperten.
In meinem 1. ZB ist die Tempi gleich als die mens kam runtergegangen, im 2. auch etwas runter bei Beginn der mens und nun habe ich letzen Do. meine mens bekommen und die Tempi ist fast gar nicht runtergeganen. Im Prinzip nur einmal unter die cl.
Habe natürlich ein neues zb angefangen, habe aber zum besseren Überblick mal das alte für euch weitergeführt.

Bitte schaut doch mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=319512&user_id=808549


LG Frau D

Beitrag von ashandra1 05.09.08 - 07:07 Uhr

Guten Morgen,

schau mal am Anfang deines ZB ist die Tempi auch bei 36,3 - 36,4...
manchmal dauert es eben ein bißchen, vor allem ist es wirklich jeden Monat anders...

Beitrag von frau-d-aus-w-bei-g 05.09.08 - 07:13 Uhr

Ja, aber meine mens ist doch schon 4 Tage vorbei. Die Tempi geht doch sonst bei allen entweder am Anfang der mens oder spätestens am Ende der mens runter.
hmmm, find das irgendwie merkwürdig

Frau D

Beitrag von ashandra1 05.09.08 - 07:17 Uhr

Nee, bei mir ist sie vor zwei Monaten erst fünf Tage später runter gegangen...das ist wirklich nicht ungewöhnlich.
Der letzte Anfang deines Zyklus war bei fast der selben tempi und ist dann auch irgenwann runter.

Solltest du hoffen trotz mens ss zu sein? Ich befürchte leider nicht.

Sorry