dringend frage-bewerbungsanschreiben noch mal mit zum gespräch nehmen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von corny_two 05.09.08 - 07:42 Uhr

Hallo,

ich hatte mir bei einigen Jobseiten ein Profil erstellt, worauf sich ein Arbeitgeber gemeldet hat. Mit dem habe ich heute ein Vorstellungsgespräch. Nun habe ich noch mal eine bewerbungsmappe fertig gemacht, mit lebenslauf und allen zeugnissen. Aber muss ich auch noch ein anschreiben reinlegen, so als würde ich die bewerbung wegschicken wollen? oder ist das nicht mehr notwendig?

LG Tina

Beitrag von cami_79 05.09.08 - 07:55 Uhr

Hi Tina,

ein Anschreiben würde ich in diesem Fall nicht mitnehmen. Du übergibst ja alles persönlich im Gespräch.
Eventuell sieht das ganze geschlossener mit Deckblatt aus (ist aber kein muss).

Lg und toi toi toi c

Beitrag von corny_two 05.09.08 - 08:54 Uhr

deckblatt hab ich und halt zeugnisse und den lebenslauf noch mal.

danke :-)