Zweite Linie...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine110700 05.09.08 - 08:03 Uhr

Guten Morgen,

muss eigentlich im Laufe der Zeit die zweite Linie des SST dicker werden? Oder wird die nie so dick wie die Kontrolllinie?

LG Dani 4+1

Beitrag von saskia33 05.09.08 - 08:06 Uhr

Die Linie sollte irgendwann mal genaus "dick" sein wie die Kontrolllinie!
Kommt auf den Test drauf an!


lg sas

Beitrag von tabata33 05.09.08 - 08:08 Uhr

ich war so aufgeregt, daaasss ich mindestens 8 tests gemacht hatte. die linie war nie so dick wie die hauptlinie. mach dich nicht verrückt. die schwangerschaft ist da und geht nicht so einfach zurück. wird alles ok sein.:-)

Beitrag von lilliana 05.09.08 - 08:09 Uhr

Sobald du einen dicken, dünnen, leichten, starken Strich siehst bist du schwanger. Egal wie der aussieht ;-) Ein bisschen kannst du nicht schwanger sein #hüpf

LG
Lilli

Beitrag von tinar81 05.09.08 - 08:13 Uhr

Das ist total unterschiedlich.

Wenn sich die Linie färbt bist du ss - egal wie dick oder stark sichtbar sie ist.

Manchmal kann man die Linie nur erahnen, aber ist trotzdem schwanger.

Hab schon viele SST gemacht, aber dass die Linie so dick wie die Kontrolllinie war hatte ich noch nie!

LG Martina, Sebastian fast 3 J und Viktoria 36+3

Beitrag von hurricane81 05.09.08 - 08:17 Uhr

Genau wegen solchen Unsicherheiten habe ich lieber einen digitalen Test genommen #huepf#huepf#huepf da muss man nichts deuten, sondern es steht halt schwarz auf weiß da "schwanger" oder eben "nicht schwanger" ;-)

hurricane und der Zwuck 16+6