Übelkeit kommt und geht-Wieso??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von princss 05.09.08 - 08:31 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche:-D,

Wart das bei Euch auch so,das die Übelkeit so schwankt#gruebel??

Mir war von der 6 bis 9 Woche übel,habe mich auch manchmal übergeben müssen#schmoll.
Die letzte Woche ging es mir relativ gut,habe mich schon gefreut,aber seit der Woche wird es wieder schlimmer.
Beginnt meistens am Nachmittag und geht bis in die Nacht.Und jetzt war es mir direkt nach dem Aufstehen wieder schlecht...
Ach menno,ich dachte,echt,das es nach drei Monate besser wird#schmoll,bin aber Morgen 12.SSW...

LG Nicole 11.SSW

Beitrag von cutegirl333 05.09.08 - 08:35 Uhr

Hi Nicole,

hab auch gerade damit zu kämpfen.
Mir ist jeden Morgen übel, ich versuchs jetzt damit, vor dem aufstehen eine Kleinigkeit zu essen (Keks oder so).
Am Abend hab ich dafür immer relativ starkes Sodbrennen. Die Ärztin sagt, dass ich typisch am Schluß der Schwangerschaft. Bin aber ich der 9. SSW und hab es schon seit vier Wochen.
Das ist echt nervig....

Ich wünsch dir ne gute Besserung - hoffe wirklich es geht bald vorbei!

LG, Steffi

Beitrag von princss 05.09.08 - 08:44 Uhr

Hallo Steffi,

Das Sodbrennen habe ich auch,ich meide deshalb auch Süssigkeiten,denn wird es noch schlimmer...

Ich wünsche Dir noch eine schöne #schwangerschaft mit wenig Übelkeit.

LG Nicole

Beitrag von malu74 05.09.08 - 08:50 Uhr

Hallo Nicole,

bin zwar erst 6. Woche, ist bei mir aber auch so. An manchen Tagen habe ich gar nichts, dass ich schon wieder Angst habe, es stimmt was nicht. Und dann, am nächsten erwischt es mich wieder voll.
Ist bei mir auch komisch, manchmal hab ich den ganzen Tag gar nichts und dann kommt die volle Breitseite, von jetzt auf gleich und mir ist kotzschlecht.
Mir gehts heute auch gar nicht gut#heul#heul#heul
Würde am liebsten heim gehen, aber heute ist erst mein 2. Arbeitstag und ich trau mich nicht.

Kopf hoch, wir schaffen das #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

LG Corinna

Beitrag von princss 05.09.08 - 08:51 Uhr

Hallo Corinna,

In der 6.SSW ging es mir auch garnicht gut,ich weiss wie du dich fühlst#liebdrueck

Auch wenn die Übelkeit nervig ist,so weiss ich wenigstens das es meinen Krümel gut geht.

LG Nicole 11.SSW

Beitrag von mausenase 05.09.08 - 09:15 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt Anfang der 7. SSW und hab das Problem seit gestern ... allerdings den ganzen Tag und die ganze Nacht :-( mir ist zwar nicht soooo schlecht, dass ich mich übergeben muss, aber manchmal nahe dran ... ich brauch jetzt irgendwas, was dagegen hilft, sonst werd ich irre. Mein kleiner Sohn steht immer neben mir und versteht glaub ich gar nicht so richtig was los ist, dabei würde ich doch sooo gerne mit ihm rumtollen und Spaß haben, möchte ihn ja auch nicht vernachlässigen #heul

LG
Ute