Mutterpass...frage zu Eintrag....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babysbug 05.09.08 - 08:35 Uhr

Guten Morgen!

In meinem Mutterpass steht zu Fundusstand: N/S
Und Kindslage IISL....
weiss wer was das heisst?#kratz
Bin 18. SSW....

Lieben Danke und Gruss Tanja

Beitrag von samia_83 05.09.08 - 08:39 Uhr

Guten Morgen, ich hoffe dir geht es gut.

Also soviel ich weiß ist N/S die Größe zwischen Nabel und Schambein, hast du da noch ne zahl dahinter stehen?

und IISL könnte was mit Steißlage zutun haben, ganz genau kann ich es aber nicht sagen #schmoll

Lg Samia

Beitrag von babysbug 05.09.08 - 08:42 Uhr

Nee, sonst steht da leider nichts.... wenn Madam strampelt und boxt fühl und seh ich das von handbreit unterm nabel bin zweifingerbreit übern Nabel....#kratz

Mann, ich glaub ich wechsle den Arzt...von dem bekommt man nie ordentliche Infos....

Beitrag von fradec 05.09.08 - 08:41 Uhr

Hallo...

...also das N steht für Nabel, das S glaub für Symphyse. Steht da noch irgendwine Zahl? Soll vielleicht bedeuten zwischen Nabel und Symphyse. da bin ich mir aber nciht so sicher. meine FÄ schreibt z.b. N-2, d.h. 2 fimgerbreit unter dem Bauchnabel.

Und IISL bedeutet 2te Schädellage...dein Kind liegt also in Schädellage mit dem Rücken nach rechts. So haben die mir das damals im KH erklärt, als mein Sohn geboren wurde. 1te SL würde mit Rücken nach links bedeuten.

Alles Gute!

Beitrag von elke77 05.09.08 - 08:44 Uhr

Die Gebärmutter reicht momentan genau bis zur Mitte zwischen Schambein und Nabel.
SL steht für Schädellage und II könnte dafür stehen, ob der Rücken rechts oder links vom Nabel liegt. I ist glaube ich rechts (von vorne betrachtet), II links.
LG, Elke