Hab zu wenig Utrogest.... schlimm???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina-1981 05.09.08 - 08:53 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hab von meinem Doc. vorsorglich Utrogest bekommen. Er meinte die reichen für 10 Tage und ich soll dann am Montag den 8.9 wieder zu ihm kommen.

Jetzt hab ich das gestern abend mal nachgezählt, die Tabletten reichen mir nur bis Sonntag abend und ich hab am Montag erst um 16.00 Uhr einen Termin.
Das heißt es würden mit 2 Tabletten fehlen , #schock meint ihr das ist schlimm? Also eigentlich ist keine Gelbkörperhormonschwäche festgestellt worden und ich weiß ja auch garnicht ob die die Tabletten nach der Untersuchen immernoch nehmen soll, darüber hat er nichts gesagt...

Versuche auch noch meinen Arzt zu erreichen.

DANKE für eure Meinung

#blumeLG Tina (6+1)

Beitrag von lady79marmelade 05.09.08 - 08:59 Uhr

Hallo Tina,

locker bleiben. Ich hatte am Anfang der SS Utrogest von meiner FÄ bekommen. Sie sagte, davon wird das mit der Übelkeit und der Müdigkeit noch schlimmer. Weils mir damals schon nicht gut ging, hab ich sie GAR NICHT genommen.

Also entspann Dich mal.

LG. Daniela.
34. SSW

Beitrag von kamelefant 05.09.08 - 09:36 Uhr

Die Frage kann dir wohl wirklich nur dein Arzt beantworten, denn nur der weiß, warum er dir das Utrogest verordnet hat.

Beitrag von purzel21 05.09.08 - 09:45 Uhr

Also ich nehme auch Utrogest, aber weil ich schonmal eine FG hatte...also vorsorglich wurde mir das verschrieben.

Beim letzten Termin wurde mir gesagt, dass ich die Dinger wahrscheinlich bis mind. zur 12 SSW nehmen muss. Also ich persönlich würde wahrscheinlich auch versuchen den Arzt zu erreichen und nachzufragen wie es sich verhält, wenn du den einen Tag keine Kapsel nimmst.

Ich muss sagen, dass ich das sehr ernst nehme und wohl wahnsinnig werden würde, wenn meine Packung alle wäre (ich weiß, voll blöd, aber liegt wohl daran, dass ich durch die FG so ängstlich geworden bin...#klatsch)

LG

Beitrag von alligator2 05.09.08 - 10:13 Uhr

Mir würde es genau so gehen !
Ich habe bereits 3 kinder und 3 FG hinter mir. Beim 2.kind bekam ich auch Utrogest verschrieben, bis zur 12. Woche und jetzt bin ich mit nr.4 schwanger und habe sie mir vorsorgorlich auch verschreiben lassen, da die letzte FG im mai war !
Ich würde auch sagen, ruf den arzt an, oder geh in die apotheke und lass dir eine neue Packung geben, das Rezept kannst ja immer noch nach bringen !
Wünsche Dir alles Gute !;-)