Welche Puppe für 30 Monate alten Jungen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kitty1979 05.09.08 - 09:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich bekomme im Oktober mein 2. Kind. Nun bin ich am Überlegen, ob das Baby dem großen Bruder nicht eine Puppe mitbringen soll. Allerdings hab ich keine Ahnung, welche passend wäre.

Habt Ihr Euren Jungs Puppen gekauft, wenn ja welche? Und was haben Eure Männer dazu gesagt? Meiner ist davon nicht wirklich begeistert, ehrlich gesagt hält er gar nix davon....

Lg Nicole

Beitrag von katharina1 05.09.08 - 09:38 Uhr

Hi, also mein Sohn spielte bei seiner Freundin immer gerne mit der Dora. So hat er von ihr zum 1 geb auch eine bekommen. Spielt da jetzt aber eher nicht mit. Es gibt wohl von der Dora auch eine mänliche Puppe, die kostet auch so nicht viel um die 14 €. müsstest Dich da mal genauer erkundigen.

Beitrag von marion2 05.09.08 - 10:10 Uhr

Hallo,

die meisten Jungs spielen total gern mit Puppen, wenn man sie lässt. Die meisten Männer reagieren komisch, finden sich dann aber damit ab ;-)

Eine Puppe, die man an- und ausziehen kann, ist toll. (Von BabyBorn gibts neuerdings auch nen Jungen. ;-))

Vergiss nicht, der Puppe auch nen Puppenbuggy zu sponsoren - ihr wollt doch gemeinsam eure #baby schieben. *grins*

Lieben Gruß Marion

Beitrag von ela-74 05.09.08 - 13:21 Uhr

Das hatte ich mir auch überlegt. Mein Sohn war 23 Monate alt, als die Kleine kam.
Durch Zufall hat er vorher von der Oma aber schon eine Puppe bekommen und die liegt nur in der Ecke. Er spielt überhaupt nicht damit.
Wir haben ihm dann (typisch Junge) einen kleinen Werkzeugkoffer geschenkt. Hat sozusagen das Baby mitgebracht... mit dem spielt er liebend gern und will, wie der Papa, alles reparieren.

Probier doch mal aus, ob er Puppen überhaupt mag. Vielleicht bei Bekannten oder so... dann kanns du ja immer noch entscheiden. Ich finde die Babypuppen sind ja auch ganz schön teuer, da wär es schade, wenn sie nur in der Ecke liegt.

LG Ela