Was kann....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minamei-1 05.09.08 - 09:32 Uhr

ich nehmen außer Folio das meinen Körper Fitter macht und auf eine SS gut vorbereitet, lese immer was von Mönchspfeffer oder so nem Tee, was bewirken die denn???

Hilft das mein SS werden?

Bitte um Antwort und nicht Böse sein ...

Beitrag von karin85 05.09.08 - 09:37 Uhr

Beim SS-werden hilft #sex, #sex und nochmal #sex!!

Mönchspfeffer ist nicht zum empfehlen bei regelmäßigen Zyklen und schon garnicht ohne absprache mit dem FA!

1. ZH: Himbeerblättertee
nach ES (2. ZH): Frauenmanteltee

3 Tassen täglich mit je 1 TL Tee! 3 min. ziehen und trinken trinken trinken

Wie lange sind denn deine Zyklen?? Weißt du wann dein ES ist?? Sonst würd ich dir empfehlen die Tempi zu messen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Das wichtigste ist GEDULD!!
LG Karin

Beitrag von mija80 05.09.08 - 09:57 Uhr

Hi!

Ich würde dir auch abraten beim regelm. Zyklus Mönchspfeffer zu nehmen. Das hab ich selber gemacht, obwohl ich regelm. Zykl. hatte und dann nach ca. 1 Monat hat sich mein Zykl. total verschoben. Einmal bekam ich nach 20 Tg meine Blutung einmal nach 25 Tg und das nächste mal nach 30 Tg. Obwohl ich davor 28 Tg hatte. Also finger weg vom Mönchspfeffer, wenn dein Zyklus ok ist;-)

LG
Mija