Entzündung in der Schulter

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mela81 05.09.08 - 09:38 Uhr

Huhu sagt mal darf ich stillen wenn ich eine Entzündung in der Schulter habe ?

Oderhat es auswirkungen auf die Muttermilch so eine entzündung ?

LG

Beitrag von sunflower.1976 05.09.08 - 09:47 Uhr

Hallo!

Du darfst trotzdem weiterstillen. Nur mit Medikamenten, Spritzen usw. gegen die Entzündung muss man vorsichtig sein.

LG Silvia

Beitrag von mela81 05.09.08 - 09:51 Uhr

meinst du ich muss evtl aufhören zu stillen ?

Beitrag von sunflower.1976 05.09.08 - 10:12 Uhr

Nein!!!
Aber lass Dir nicht irgendwelche Spritzen oder Medikamente geben, ohne Dich vorher zu informieren, ob die stilltauglich sind (über FA oder http://www.embryotox.de). Bei Entzündungen hilft Kälte auch sehr gut (mehrmals am Tag ein Kühlpack für maximal drei Minuten auf die entzündete Stelle legen).
Was ist denn die genaue Diagnose? Auch wenn´s auf die Entfernung schwer ist...vielleicht kann ich Dir noch Tipps geben, denn ich habe acht Jahre lang als Ergotherapeutin in einer orthopädischen Reha gearbeitet.