wie schwer sind eure Mäuse mit 4 Monaten??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maus269 05.09.08 - 09:39 Uhr

hallo zusammen,
wollt mal fragen wie schwer eure mäuse so um die vier monate sind und wie groß??
bei der u4 vor ein paar wochen war mia 61 cm und 6250 gramm. kiä meinte, dass es an der oberen grenze mit dem gewicht wär.
nun haben wir mia gestern zusammen mit papa gewogen, da waren es um die 7 kg...
muss ich mir sorgen machen, dass das zuviel ist?
sie ist noch nicht soviel gewachsen. vielleicht ist sie jetzt so 63 cm oder so.
lg sandra mit mia *23.04.08

Beitrag von bambela86 05.09.08 - 09:47 Uhr

also mein Sohn wog 6060 gramm und hatte eine größe von 64 cm.

also ich finde dein Kind völlig normal. Lass dich von deinen Arzt nicht verrückt machen.

Beitrag von tinabina3382 05.09.08 - 09:51 Uhr

Lana hatte zur U4 57 cm u 4750 gr (geboren mit 43 cm u 2400 gr)

denke nicht, dass deine mia zu schwer ist.

glg

Beitrag von michi0512 05.09.08 - 09:54 Uhr

wir hatten 55cm und 3600 gramm :-(

ich denke das reguliert sich alles. mein großer war immer am oberen limit und ist jetzt total normal.

Beitrag von woelkchen1977 05.09.08 - 09:59 Uhr

Huhu,

mein Sohn hatte bei der U4, da war er knapp 4 Monate alt, folgende Werte:

Länge: 67 cm
Gewicht: 8270 g
KU: 42,5

Zum Vergleich die Geburtsdaten:

Länge: 53 cm
Gewicht: 3750 g
KU: 35,5

Ich stille ihn voll und er liegt vollkommen in der Kurve. Klar, im oberen Bereich, aber mein KiA ist total begeistert von ihm und seiner Entwicklung und es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen. Du siehst also, es geht noch mehr ;-)

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von chari 05.09.08 - 10:11 Uhr

Hallöchen!

Mein kleiner Maurice ist ja nur 3 Tage jünger wie deine kleine Mia. Wir hatten bei der U4 am 25.08., also fast 4 Monate alt, ein Gewicht von 6300 Gramm und er war 68 cm groß. Was mich echt stutzig zu Hause machte, weil das ja wirklich vom Gewicht / Größenverhältnis sehr groß und leicht ist. Aber es stimmt. Ich denke deine Kleine ist vollkommen im Rahmen. War am Mittwoch in einer Krabbelgruppe und da war ein kleiner Wonneproppen, der ein Monat jünger ist als Maurice und der hatte schon 6500 Gramm!!!

Sah aus, wie klein Buddha :-) Voll süß. Aber mein kleiner ist noch viel viel süßer, obwohl er nicht so viel Speckröllchen hat :-)

Solange deine kleine quietschviedel ist ... ist doch alles i.O. oder?

LG Chari + Maurice (26.04.2008)

Beitrag von annelore 05.09.08 - 10:12 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner hatte zu U4 8200g und 65 cm
zur Geburt zum Vergleich 3670 und 54 cm.

Die Ärztin meinte das er sich toll entwickelt,und ist mit dem Gewicht voll zufrieden...
Allerdings kenne ich das schon,mein "Großer" war auch schon so ein Wonneproppen;-)
Laß dich ja nicht verrückt machen,dein Kleiner ist völlig normal.

Ganz liebe Grüße Anja

Beitrag von sparklingrose86 05.09.08 - 10:21 Uhr

meine maus hatte bei der u4 folgende werte...

ku 36, 5 cm

größe 58 cm

gewicht 5700 gramm


sie kam 4 wochen zu früh...
bei der geburt hatte sie folgende werte....

ku 32, 5

größe 49 cm

gewicht 2870 gramm


und jetzt am dienstag (2. september '08)

größe 63 cm

gewicht 6500 gramm



der kia ist total zufrieden wie sie sich entwickelt hat..... "genau richtig"... nicht zu dick oder zu dünn und die entwicklung sei auch schon altersgemäß... also nicht zurück weil sie ja zu früh kam.......

leider hat das nicht mit dem stillen geklappt....
sie trinkt aber je mahlzeit bis zu 300 ml.... :-) (ca 5X am tag... 1 er nahrung aptamil- milupa)



*ich bin sooooo unendlich stolz auf meine kleine maus*
*mein ein und alles..... ich liebe dich mein schatz*
*will dich nie wieder missen müssen*


ganz liebe grüße

sabrina (die überglückliche und stolze mama....)

:-) :-) :-)



Beitrag von knodder 05.09.08 - 10:48 Uhr

Hey,

Emely hatte letzte Woche (27.08) 64 cm und genau 8.000 Gramm. Lt. Kinderarzt alles OK - da sie voll gestillt wird ist das Gewicht auch überhaupt kein Thema. Ich hatte nämlich ebenfalls schon bedenken)

Allerdings muss ich dazu sagen, dass Emely zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin "geholt" wurde, da sie sonst 5 KG auf die Waage gebracht hätte. Und dann hatte sie immer noch genau 4.000 Gramm bei der Entbindung!

Gruß
Petra mit Emely *26.04.08

Beitrag von chari 05.09.08 - 11:14 Uhr

Au wei. Ich glaube ich muss doch die Befürchtung haben, dass mein Kleiner zu leicht ist, wenn ich ihn hier vergleiche. Deine Emely ist am gleichen Tag geboren wie mein Maurice. Maurice hatte bei der Geburt ein Gewicht von 3660 Gramm und war 54 cm gross.

Was mache ich denn falsch? Ist mein Kleiner etwa Unterernährt? Mein Gott, jetzt mach ich mir aber ein wenig Gedanken.

Lg Chari + Maurice

P.S. Wenn ich sehe, dass deine Emely zwei Tage nach der U4 meines Sohnes ihre U4 hatte und dabei 8000 Gramm hatte ... 1,7 Kilo weniger hatte mein Kleiner. Das ist schon viel oder?

Beitrag von ani88 05.09.08 - 11:25 Uhr

Hallo

Alisha hatte bei der U4, da war sie knapp 4 MOnate, 60cm und 5160gramm.
Geboren ist sie mit 50cm und 3110gramm.
Wenn ich sie mit euren Mäusen vergleiche, kommt sie mir auch viel zu leicht vor, aber die KiÄrztin sagte, dass sie super entwickelt ist...

LG, ani

Beitrag von emmy06 05.09.08 - 11:29 Uhr

Hallo,

unser Sohn war bei der U4 mit 13 Wochen 7060g (3500g) und 61cm (52cm)
Die Kiä war 100% zufrieden.

Jetzt ist er 9 Monate, ca. 73/74cm und wiegt zwischen 10,5 bis 11kg.


LG Yvonne

Beitrag von pegsi 05.09.08 - 12:05 Uhr

Bei der U4 61cm und 6750g - und meine Ärztin fands ok...

Wenn Du stillst, kann es gar nicht zu viel sein. Mit Fläschchen kenn ich mich nicht so aus.

Beitrag von tanja3105 05.09.08 - 12:07 Uhr

hi,

mein Sohn war bei der u4 mit knapp 4 mon., 7200 g, 66 cm gross, kia war sehr zufrieden!

LG

tanja und leon

Beitrag von vik72 05.09.08 - 20:57 Uhr

Hallo Sandra!

Antonia war am Montag früh 5650 Gramm schwer und 63 cm lang, das ist wohl Durchschnitt laut U-Heft, obwohl ich oft zu hören bekommen, dass sie ja eher zart ist.

Ich finde die 6250 Gramm nicht super leicht, aber auch nicht sooo vie, sondern eigentlich ganz normal. Da habe ich hier schon ganz andere Gewichte gelesen ;-) . Und es kommt ja auch noch drauf an, wie groß der Kopf ist usw...

Ich würde mir da jetzt keinen Kopf machen, und wenn die Kleinen anfangen sich zu bewegen, dann werde sie automatisch dünner!

LG vik mit Mia :-) 17.09.04 und Antonia 02.05.08