bin gestürzt.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franzimausi 05.09.08 - 09:42 Uhr

hallo ihr lieben,
bin grade mit mein hund gassi gewesen und über ne blöde kante gestolpert.........
in auf dir seite aber konnte mich noch so halb abfangen bin aber trotzdem n bissel mitn bauch aufgekommen......
was meint ihr sollte ich lieber zum doc das abklären oder meint ihr da ist nix passiert.......
oh mann ich dachte ich schaffe es unfallfrei durch die letzten 4 wochen.............

lg

Beitrag von sushiroll 05.09.08 - 09:49 Uhr

Ruf doch mal bei Doc an...der muss des entscheiden. Sicher ist sicher.
Ich bin letzt auch gestürzt...über meine Lieblingstasche! Ich lag auf dem Bett, ich hatte gerade ein Honigbrot verspeist, da merkte ich das ich im begriff war mit das Brot nochmal durch den Kopf gehen zu lassen...Ich also in einem Kamikaze Hechtsprung vom Bett richtung Bad und voll mim rechten Fuss in der Tasche hängen geblieben aber ganz brav die linke Hand vorm Mund...dann wieder aufgerappelt und wieder losgerannt. Eieieieieie! Jetzt kann ich drüber lachen aber da hatte ich angst ums Baby. Des hat dann aber Protest gestrampelt und ich wusste instinktiv das es ihr gut geht...

Aber wenn du unsicher bist, ruf lieber dann bist du auch nicht besorgt


lg

Sushi

Beitrag von gluecklich1980 05.09.08 - 09:52 Uhr

wenn du wirklich en weng auf dem bauch gelandet bist, dann lass den doc mal sicherheitshalber drauf schauen. bin vor 2 tagen beim gassi gehen auch gestürzt, aber zum glück konnte ich mich mit den händen abfangen und saß dann im vierfüsslerstand auf der strasse.. auf händen und knien #schock war bestimmt ein tolles bild.. die leute glotzen aber nur doof. gott sei dank bin ich nicht mal annähernd mit dem bauch aufgekommen, sonst wäre ich auf alle fälle mal zum fa.

lg anja + zwergi 36. ssw

Beitrag von sushiroll 05.09.08 - 09:56 Uhr

Irgendwie sind wir Schwangern doch wie Katzen #katze #huepf

Beitrag von franzimausi 05.09.08 - 09:57 Uhr

das tolle ist ja auvh noch der mein doc erst um 11 aufmacht...... :-[
und mein mann auch erst morgen abend ieder zu hause ist......

Beitrag von fradec 05.09.08 - 09:58 Uhr

Ich würde es auch kontrollieren lassen. Mir ist das in meiner ersten SS auch passiert...bin in der Wanne ausgerutscht. Mußte dann eine Nacht zur Beobachtung ins KH...alles okay...drei Tage später hatte ich einen Blasensprung und mein Sohn kam bei 36+3 mit 2810g und 50cm zur Welt. Das ist nun 3 Jahre und einen Tag her! ;-)

Lieber einmal mehr zum Arzt rennen...ist manchmal besser, auch wenn's nervt und anstrengend ist! #pro

Alles Gute! #liebdrueck

Beitrag von franzimausi 05.09.08 - 10:00 Uhr

danke ich werd nachher auch hin gehen sonst mach ich ich das ganze we verrückt.........


lg