Ob es bald losgeht???!Fühl mich nicht gut Septembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina_k. 05.09.08 - 09:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben...
Muss mich ein bißchen ablenken.
Sitze hier und muss voll heulen #hicks,weiß auch nicht warum.
Fühle mich heute nicht gut. Hab ständig das Gefühl muss gleich auf´s Klo,aber hab nicht wirklich Krämpfe. Dazu ist mir manchmal übel und ich bin total am zittern.Zwischendurch hab ich mal eine leichte Wehe.
Bin auch noch ganz alleine und niemand kann kommen.Soll um 11.30Uhr auch noch zum FA wegen Blutwerte und CTG.
Ich habe sooooooooolche Angst,dass es los geht. Vorallem jetzt.

LG eine völlig verängstigte Tina ET-16

Beitrag von na.ich 05.09.08 - 09:49 Uhr

fahre jetzt schon zum FA...warte nicht erst bis 11.30 uhr!

Beitrag von sunflower.1976 05.09.08 - 09:51 Uhr

Hallo!

Lass Dich mal #liebdrueck

Ruf vielleicht mal beim Arzt an, und frag ob Du eher kommen kannst. Wenn´s sein muss, mit dem Taxi, damit Du beim Auto fahren kein Risiko eingehst. Wann kann denn jemand zu Dir kommen, damit Du nicht mehr alleine bist?

LG Silvia

Beitrag von tina_k. 05.09.08 - 10:02 Uhr

Das Taxi würde etwas teuer werden, da es ein etwas längerer Weg ist.
Mein Freund ist erst nach 20.30 Uhr da, kommt natürlich sobald es losgeht.
Meine FÄ meinte gestern beim VU-Termin sie denkt mein Körper stellt sich auf die Geburt ein (mir ging es auch gestern schon etwas komisch), mein MuMu war ja auch "schon" 1-2cm geöffnet.
Ich lege mich am Besten erstmal auf die Couch, vielleicht ist es einfach nur die Aufregung?!

Beitrag von sunflower.1976 05.09.08 - 10:13 Uhr

Ausruhen ist auch eine gute Idee. Ich hoffe, Dir geht´s besser, wenn Du zum Fa fährst, damit Du kein Risiko eingehst.

LG Silvia

Beitrag von anscha1 05.09.08 - 10:00 Uhr

Hallo!

Ich will ja keinen Stress machen aber fahr lieber gleich zum Arzt!

Bei mir war das auch so und knapp 2 Stunden später hatte ich meinen Sohn im Arm.;-)

LG und alles Gute.
Anja