Esst ihr Aioli???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 96kati 05.09.08 - 10:02 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren!

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich mir diesbezüglich nicht soviele Gedanken gemacht, aber jetzt ist man ja älter und schlauer und ich habe mitbekommen, dass einige Schwangere in meinem Umfeld auf so leckere Dinge wie Aioli verzichten, da dies ja u.a. mit Eigelb zubereitet wird.

Rohes Fleisch, Fisch, etc. ist für mich klar, aber Aioli???

LG
Kati

Beitrag von lilliana 05.09.08 - 10:04 Uhr

Najaaaaa kommt drauf an wie es hergestellt ist. Gibt Varianten mit rohen Eieren, eher so Majo-ähnlich, da würd ich die Finger von lassen, aber klassisch ist das ja Öl + Knobi und nicht viel mehr, das kannst auf jeden Fall essen.

Beitrag von 96kati 05.09.08 - 10:09 Uhr

Aber nur mit Öl und Knobi kann man doch kein Aioli zaubern, oder???

Im Resttaurant müsste ich halt nach der Zubereitung fragen und was ist mit den fertigen Bechern aus dem Supermarkt?

Beitrag von lilliana 05.09.08 - 10:15 Uhr

Angeblich schon, ich habs auch noch nie probiert. Schau mal hier:

http://aioli.selbstgemacht.org/aioli-klassisch.htm

Fertige Becher würd ich bedenkenlos essen, da sind ja Konservierungsstoffe drin. Majo aus der Tube kann man ja auch essen (also glaub ich... ich tu's ;-) )

Beitrag von wicca-witch 05.09.08 - 10:05 Uhr

Was ist denn Aioli, das hab ich noch nie gehört ?

Liebe Grüße

Andrea

Beitrag von 96kati 05.09.08 - 10:08 Uhr

Eine spanische Knobi-Majo! #koch

Beitrag von wicca-witch 05.09.08 - 10:09 Uhr

Danke!!!
Hört sich lecker an

Beitrag von sunflower.1976 05.09.08 - 10:06 Uhr

Hallo!

Ja, aber ich verwende ein Rezept ohne rohes Eigelb.

LG Silvia

Beitrag von rmwib 05.09.08 - 10:06 Uhr

Jooooo :-D

Beitrag von lilimarlen 05.09.08 - 10:12 Uhr

Wenn es mit Konservierungsstoffen ist und der Becher frisch geöffnet wurde, dann esse ich auch Aioli.

Selbstgemachtes Aioli würde ich aber nicht essen.

Beitrag von lume82 05.09.08 - 10:13 Uhr

Hi Kati,

ich esse Aioli, aber nur selbst gemacht, spricht Miracel Wip (neues Glässchen) und dann Zitronensaft und Tonnen Knobi.

Wenn Du zum Spanier gehen willst, dann solltest Du jeden Fall vorher fragen, wie die das herstellen!
Zu 90% aber immer ohne rohes Ei, doch sicher ist sicher.

#koch

Lg
Lume