Macht Sport sexy ?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von bequeme 05.09.08 - 10:35 Uhr

Hallo,
mein Mann weiß, dass mir Radfahren und Sport allgemein keinen Spaß macht. Er versucht mich immer mal wieder zu motivieren, aber ich hab einfach keine Lust mich zu bewegen. Mittlerweile reagiert er richtig sauer und enttäuscht, zumal ich auch zugenommen habe und mir Bewegung guttuen würde. Aber mein Schweinehund ist immer stärker. Er fährt so gerne Rad. Sex gibts auch keinen mehr, er hat "eine Blockade" und einfach überhaupt keine Lust mehr (eine andere hätte er nicht). Aber ich merke, wie er sich immer mehr von mir entfernt ! Was würdet ihr tun ?

die bequeme

Beitrag von veralisa 05.09.08 - 10:43 Uhr

Den Hintern vom Sofa hoch kriegen und was tun!
Werde aktiver, gestaltet eure Freizeit gemeinsam.
Geh mit ihm mit wenn er laufen gehen will, schwing dich aufs Rad wenn ermit dir fahren will.

Einfach abwarten was passiert ist blöd.

Beitrag von wonka 05.09.08 - 10:48 Uhr

Überwinde deinen inneren Schweinehund.
Er möchte dich motivieren und das ist ein eindeutiges Zeichen!
Also tu etwas für dich, für eure Beziehung.

Sport ist übrigens sexy. Vor allem wenn biegsame Frauenkörper zeigen und wissen, wie man sich bewegen kann. #schein
Faule und träge Frauenkörper, sorry, sehen nur plump und abtörnend aus.
Also rauf aufs Rad! Das wäre das mindeste, das du dir abringen solltest.

Lukas

Beitrag von xyz74 05.09.08 - 10:50 Uhr

klar macht Sport sexy!

DAfür muss ich mir nur den Hintern von meinem Süßen angucken #hicks

Ich kann zurzeit aus gesundheitlichen Gründen kaum was machen und merke, dass cih immer wabeliger werde #heul
Fühle mich mehr als unsexy

Beitrag von thiui 05.09.08 - 11:24 Uhr

mädel, dann mußt du dir mal in den hintern treten.

wenn du eine weile sport machst, dann fühlst du dich auch besser und siehst besser aus. am anfang kann es schon in gequäle ausarten, wenn man jahrelang untätig war, aber dann laß es halt langsam angehen und nimm ein bißchen muskelkater nicht als auswrede, nicht weiterzumachen.

ich bin früher mit meinem mann immer abends laufen gegangen und das hat total spaß gemacht, zumal man sich danach zusammen unter die dusche stellen kann. inzwischen habe ich arge hüftprobleme und kann nicht mehr, das fehlt mir total und mein hintern ist auch nicht mehr, was er mal war.

lg, siiri!

Beitrag von lakritzschnecke 05.09.08 - 11:45 Uhr

Inneren Schweinehund in den Keller sperren und Sport machen...

Gut, leichter gesagt, als getan! Ich mach schon eeewig Sport und für mich ist es Ventil, Entspannung und nur positiv...

Versuch einfach klein anzufangen.... vllt. mit Sport, der dir ansatzweise Spaß machen könnte?! Gibts da was?

Ist doch toll, dass dein Mann versucht dich zu motivieren ... schlag das Angebot nich aus, sondern nutze es. Mein Freund war am Anfang unserer Beziehung auch Sportmuffel hoch 3, außer ab und an mal squashen oder schwimmen war er zu nix zu begeistern.... und jetzt, jetzt vermisst er mich bei seinen morgendlichen Joggingrunden (ich darf nicht, wegen meiner Zwillings-Schwangerschaft) und fühlt sich besser, seit er was tut!

Ob Sport sexy macht? Nicht nur den Körper sexier, sondern ich fühl mich auch besser..... und das duschen zusammen nach dem Sport is auch alles andere als unsexy ;-)

lG,

Julia, die ihren Sport vermisst

Beitrag von dhyan 05.09.08 - 12:21 Uhr

stell dir selbst einfach mal vor was passiert wenn es so bleibt und du untätig bleibst?
wäre es das was du willst?

es gibt immer einen grund sich schlecht zu fühlen, und du scheinst förmlich danach zu suchen.

es gibt aber auch ganz viele gründe sich gut zu fühlen und auch die kannst du ganz einfach finden

das leben besteht aus tun und nichttun
du hast die wahl dich zu entscheiden

lg
marcus

Beitrag von knutschbacke07 05.09.08 - 13:43 Uhr

Sport macht nicht nur sexy sondern man fühlt sich auch gesundheitlich wohler.

LG
Melli

Beitrag von stemirie 05.09.08 - 13:46 Uhr

Was würdet ihr tun????

SPORT!!!!!!!

Man kann im Leben nicht nur immer das machen, wozu man wirklich Lust hat.
Also reiß Dich zusammen und beweg Dich!

Gruss

Beitrag von viva-la-florida 05.09.08 - 14:20 Uhr

Ab auf´s Rad.
Wenn man erstmal angefangen hat, fängts auch an, Spaß zu machen ;-)

Und der Effekt ist nicht der schlechteste :-)

LG
Katie

Beitrag von spumsel 05.09.08 - 14:23 Uhr

Hallo,

ich kann mich allen anderen hier nur anschließen:

GEH MIT UND TU WAS!!!

Ein Körper wird nicht knackiger, schlanker oder beweglicher, wenn man auf dem Sofa liegt und seine Faulheit pflegt...

Mir persönlich würde ohne Sport ein Teil meiner selbst fehlen, und ich glaube, wenn mein Partner sich so gehen lassen würde wie du würde ich genauso reagieren wie dein Mann...

spumsel

Beitrag von bequeme 05.09.08 - 14:30 Uhr

#wolke#kratz#schwitz
Ihr habts mir ja ordentlich gegeben, aber ich glaub ja wirklich, dass ich was tun muss ! Danke nochmal. Und ich werde am Sonntag mal das Rad rausholen und mit meinem Mann eine (kleine!!!) Tour machen !! Wirklich !!

#danke

Beitrag von xyz74 05.09.08 - 14:34 Uhr

KLASSE!


und ganz ehrlich!

Ich bin so neidisch!

ICh würd sonst was drum geben Radeln zu können.

Hab aber durch meine Schwangerschaft bedingt Probs mit dem Becken und kann alles an Sport, wo Beine beteiligt sind vergessen #heul

Freu Dich drauf :-)

Ist soooooooooooooo schön wenn man seinen Körper spürt und einem der Wind um die Nase pustet #sonne

Beitrag von I-C-H 05.09.08 - 16:40 Uhr

ich würde auch nichts tun. wozu denn? er hat mich so und so kennengelernt, und ich habe nunmal zugenommen udn das bin nunmal ich.


...dass er heimlich mit unserer nachbarin schläft, ach, das habe ich mit alkohol kompensiert.

...dass wir nichts mehr gemeinsam machen und er mich verleugnet, ach, ich habe fakeprofile im internet, da lerne ich genug leute kennen und esse nebenher meine tiefkühlpizzen...

jetzt mal im ernst. wenn du nicht über deinen schatten springen kannst, geht es eben nicht. antworten im forum werden dich nicht umkehren. aber vielleicht fällst du irgendwann richtig auf die nase und wirst wach, dass liebe nicht nur einfach DA ist, sondern immer wieder erneuert werden muss. und wenn man allein ist, ist man ganz schön am ar... ist...

ich wünsch dir also ein aha-erlebnis, bevor er sich was neues sucht. das würde I-C-H nämlich an seiner stelle tun.

Beitrag von melonencocktail 05.09.08 - 16:57 Uhr

Tja, liebe bequeme ... im Gegenzug zu vielen Anderen hier würde ich sagen, dass du dich nicht quälen sollst, sondern am Besten mal mit deinem Mann SPRICHST. Wenn er weiß, dass du nicht gerade Mrs. Olympia bist, finde ich es ziemlich affig, dass er gerade jetzt versucht, dich zu sportlichen Höchstleistungen zu bringen #kratz. Ihr werdet auch sicher ohne gemeinsame Sportaktivitäten Gemeinsamkeiten haben, die ihr zusammen machen könnt. Soll er sich doch austoben - warum du??? SEXY macht nicht Sport, sondern gesundes Selbstbewusstsein, eine gute Portion Humor und Lebenslust! Mein Mann ist ne Couchpotatoe mit ziemlichem Bauch - na und???? ICH finde ihn SEXY OHNE ENDE! Weil er einen sagenhaften Humor hat, ich mich toll mit ihm unterhalten kann, wir uns perfekt ergänzen und er mit nur einem Blick meine Knie schwach macht! Und DAS ist nicht durch Sport möglich!

Alles Gute für euch von
Anja

Beitrag von xyz74 05.09.08 - 17:29 Uhr

Sorry!

Aber ist das Liebe?

Zuzusehen wie der andere ungesund lebt und das auch noch gut zu heißen?

Mit dem Lebensstil hast Du nämlich nicht lange was von deinem Liebsten.

Würde mein Mann zu sehen wie ich meinen Körper so kaputt mache, könnte es mir seiner Liebe nicht weit her sein.

Liebe ist nicht es dem anderen so bequem wie möglich zu machen, sondern sich gegenseitig fördern und forden