Zeigen was einem gefällt...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ...verwirrrt... 05.09.08 - 10:49 Uhr

hallo

hab mal ne Frage: zeigt ihr euren Männer was euch gefällt beim streicheln, küssen etc. ???

Ich hab das gestern gemacht und mein mann war voll beleidigt....#schmoll

Als ich ihn dann gefragt habe, obs ihm lieber ist wenn ich nichts sage und er nicht weiß dass es mir eigentlich nicht gefällt hat er nichts gesagt ...

Er meinte nur, dass Männer das nicht wollen, wenn man ihnen zeigt wie sie das machen sollen ...


Ich hab mir gedacht, es sei halt eine HIlfe ...

Ist sein männlicher Stolz etwa wichtiger als das er mich richtig befriedigt???

Danke für eure Meinungen

Beitrag von silkstockings 05.09.08 - 10:52 Uhr

>>Ist sein männlicher Stolz etwa wichtiger als das er mich richtig befriedigt???


Um Gottes Willen - NEIN.

Dann kannst du es ja auch gleich ganz sein lassen.

Beitrag von whitewitch 05.09.08 - 11:05 Uhr

Also ich kann deinen Mann da auch nicht verstehen. Ich wünschte ich könnte das, dann würde ich meinem Mann aber ganz gewiss zeigen was mir gefällt. Wenn er dann rumzickt, dann würde ich den Sex wohl auch lieber sein lassen als falsch befriedigt zu werden. Das wäre ja noch schöner, wenn der Mann entscheidet was der Frau gefällt.

Beitrag von ..verwirrrt... 05.09.08 - 11:09 Uhr

Ja, da kannst dir vorstellen wie es mir geht ...

... So leicht is es nämlich nicht, einfach zu zeigen was einem gefällt ....
.. Genau aus diesem Grund nämlich, weil ich Angst hatte, dass er beleidigt ist ..

... Aber irgendwann hat er schon gemerkt, das was nicht stimmt ...

... Was solls, neuer Tag, neues Glück... Vielleicht hat er nen schlechten Tag gehabt ....
... Heute wirds sicher wieder voll schön ....

Danke für deine Antwort

Beitrag von alex_22_nrw 05.09.08 - 11:07 Uhr

Hey, ih finde es selbst auch nicht sooo prickelnd, wenn ich etwas anders machen soll als vorher :-( Ich glaub man ist dann schon ein wenig beleidigt. Aber das hat sich auch nach kurzer Zeit wieder,

lg

Beitrag von ...verwirrt... 05.09.08 - 11:11 Uhr

Warum ???

JA, sicher mockt er nicht mehr ....

Beitrag von anonym5 05.09.08 - 11:12 Uhr

Hallo

Wie ist den dein Mann drauf????

Also bei uns ist es so das wir beide daran spass haben wenn der eine den anderen zeigt wie er berührt werden möchte und zeigt was einen gefällt.
Das kann man doch auf eine ganz liebe art und weise machen indem man zb. einfach die Hand des Partners nimmt.

Was man nicht einfach so zeigen kann da wird bei uns ganz einfach ganz offen drüber gesprochen.
Und das möchte ich dir auch raten.Versuche nochmal mit ihn zu reden er hatt kein grund so zickig zu regieren er hatt sich bestimmt erschrocken weil er das von dir nicht kennt und sich wahrscheinlich jetzt in Frage stellt????
Hau mal auf den Tisch.Frag ihn nochmal und redet offen und erklär ihn wie du es meintest und sag ihn was dir gefällt.Wenn er dich glücklich machen möchte und nicht nur egoistisch ist dann wird er es hoffentlich auch verstehn.Schliesslich sollen beide zu ihren spass kommen und nicht nur einer.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von seelenspiegel 05.09.08 - 14:10 Uhr

Sein Verhalten ist lächerlich, aber vielleicht muss er erst mal drüber nachdenken.

Meine Güte...Männer sind doch auch nicht alle gleich.....warum soll es dann bei Frauen anders sein?

Du weisst auf dieser Welt am allerbesten was Dich auf Touren bringt....soll er doch dankbar sein wenn Du es ihm vermittelst.

Er hat doch auch mehr Spass mit einer Frau die voll auf ihre Kosten kommt.....ausser es ist ihm egal und es zählt nur dass er zum "Schuss" kommt.

Beitrag von ******* 05.09.08 - 17:00 Uhr

Also das find ich bisschen komisch von deinem Mann!

Setz dich nochmal in ruhe mit ihm hin und rede mit ihm. Es sollte natürlich auch dir spaß mache und er sollte dir auch sagen was ihm gefällt!

LG

Beitrag von pieda 05.09.08 - 19:11 Uhr

Sorry,

muss mich jetzt bitte auch nochmal mit einmischen;-)

Ich finds toll,wenn Du Deinem Mann zeigen möchtets,wie oder was Dir gefällt....;-)
Mein Mann fand das "damals"auch ganz toll,dass ich ihm da ein wenig geholfen habe..
Andersrum find ich es ja auch wichtig zu wissen,auf was mein Mann total abfährt...

Kann Deinen Mann da überhaupt nicht verstehen,echt nicht,wieso soll er sich jetzt gekränkt fühlen?Hääääh?#augen
das hab ich ja noch nie gehört!

Lieben Gruss#herzlich

Petra