Verstopfung !!! Was tun???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabtem79 05.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo,

meine kleine hat Verstopfung.

Ich denke es liegt an der Nahrungsumstellung und daran, dass sie nichts nebenbei trinkt. Bitte helft mir, ich werde verrückt.

Ihre Speißeplan:
8-9 Uhr: Fertigmilch Bevita Anfangsmilch
12-13 Uhr: Brei Pastinaken mit Kartoffeln (gestern das erste mal mit Kalb); danach noch Obst mal frisch, mal aus´m Becher
16-17 Uhr: Fertigmilch Bevita Anfangsmilch
19-20 Uhr: Fertigmilch Bevita Anfangsmilch

Ich habe die ersten 4 Monate voll gestillt und teilweise abgepumpte Mumi mit Flasche gefüttert. Sie kennt die Flasche also. Gestern Abend habe ich ihr noch pürierte Birne gegeben und heute morgen eine Bauchmassage, aber sie hat noch immer kleinen Stuhlgang seit Mittwoch Mittag.

Was kann ich tun, sie nimmt keine andere Flüssigkeit zu sich. Muß ich zum Arzt?
LG Sabrina

Beitrag von lieschen84 05.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo,

ich stelle bei meinem Sohn auch gerade die Ernährung um, er bekommt mittags Möhren, sonst wird er noch gestillt. Er hatte seit Sonntag keinen Stuhlgang, ich habe ihm dann gestern ein halbes Carum Carvi Zäppfchen gegeben das sind Fenchel-Kümmel-Anis Zäppfchen und heute morgen hatte er dann endlich nochmal Stuhlgang!! :-(

Beitrag von jamjam1 05.09.08 - 11:25 Uhr

das is oft so, weil der magen sich ja völlig umstellen muss

Beitrag von annelore 05.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo!

Meine Ärztin,meinte man sollte bei Verstopfung,mal einen kleinen Schluck milden Apfelsaft geben,oder etwas Milchzucker mit in die#flasche (natürlich nicht zur dauernden Anwendung).

Bei uns hat das damals toll geholfen,
LG Anja