Ist das nun besser

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von monstermama5 05.09.08 - 11:29 Uhr

hallo

Muß mal nach eurer meinung fragen.
Meine tochter (17) wohnt seit 6 monaten bei ihrem vater.wir beide kamen nach jahrelanger streitereien und versöhnungen nicht mehr klar.der vorschlag zu ihm zu ziehen kam von mir.habe ihr schon gesagt das mich das auf eine art schon traurig machen würde aber vielleicht wurden wir mit etwas abstand wieder besser klar kommen.
wir telefonieren oft soweit ok.
nun hat sie mich gestern angerufen und mir erzählt das sie ihren freund mit dessen besten freund betogen hätte.
Puuh war erstmal ganz schön paff.
aber sie meint es kommt noch schlimmer.ihr freund lag neben den beiden.
und der vater lag nebenan im schlafzimmer und hat geschlafen.
mich würden mal eure meinungen dazu interessieren
lg maike

Beitrag von kisha71 05.09.08 - 13:02 Uhr

Hallo

Erst einmal Danke für Deinen Beitrag zu meinem Problem. So und nun kommen wir zu Deinem Beitrag :

Habe ich das richtig verstanden...Deine Tochter hatte Sex mit dem besten Freund Ihres Freundes ? Und dann auch noch neben Ihrem Freund....?
Puh...das hätte ich auch gesagt. Kniffelige Situation !
Aber wo ist jetzt das Problem, hat Ihr Freund das rausbekommen, bereut sie Ihren Schritt ? Was ist danach passiert....? War es ein einmaliger Ausrutscher ?
Ich weiss, ist nicht ganz so einfach die Situation.

Wenn Sie Sex neben Ihrem Freund hatte...wundert mich das er nicht wach geworden ist.

Hast Du mit Deiner Tochter ein Gespräch geführt ?

Vg
Kisha

Beitrag von jupp43 05.09.08 - 13:38 Uhr

ich verstehe die Frage nicht ganz, wozu willst Du unsere Meinung hören ?

Beitrag von kinderreich 05.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo Maike!
Bist du denn sicher das dass auch wirklich stimmt? Irgendwie kann ich diese Geschichte nicht gauben#kratz. Das Vater nebenan schläft ist ja egal, ist ja eine Wand dazwischen. Aber das sie mit ihrem besten Freund ihres Freundes geschlafen haben soll#schwitz und sie zu dritt im Bett gelegen haben, nee, das gaube ich nicht. Irgendwie habe ich den Eindruck das sie Auftrumpfen möchte mit was auch immer:-p. Aber deine Frage habe ich jetzt auch nicht verstanden#kratz. Was meinst du damit, ist es nun besser! Meinst du weil sie jetzt bei ihrem Vater lebt! Ich denke sie muss ihre Erfahrungen selber machen, ob die jetzt gut oder schlecht sind!
Liebe Grüße Gaby

Beitrag von bessi 07.09.08 - 14:00 Uhr

Hi Maike,

was willst Du denn für eine Meinung hören?

Deine Tochter muss ja Nerven wie Drahtseile haben...

Aber wo genau ist jetzt das Problem?

Bessi