Trinkt zu wenig oder Unverträglichkeit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von micnic0705 05.09.08 - 12:22 Uhr

Hallo,

habe bei unserem Kleinen jetzt dann 3 Mahlzeiten ersetzt. Leider trinkt er so gut wie gar nichts dazu. Fläschchen trinkt er auch nur 3 x am Tag 120-170ml.

Jetzt hat er öfters mal Blähungen und drückt immer wieder. Der Stuhlgang ist recht fest.
Er hat dann natürlich Schmerzen (zusätzlich zum Zahnen) und windet sich und schafft und macht.

Kommt das jetzt vom zuwenig trinken (und wenn ja, wie bekomme ich ihn dazu mehr zu trinken) oder könnte das evtl. auch Zöliakie sein?

Für Tipps und Antworten schon mal lieben Dank.

LG Nicole

Beitrag von emmy06 05.09.08 - 12:30 Uhr

Hallo Nicole,

zum mehr Trinken kannst Du ihn nicht bringen, das kommt von ganz allein. Biete es immer wieder an, mehr kannst und solltest Du nicht tun. Ich persönlich halte zum Beispiel nichts von Saft nur damit das Kind trinkt.

Tom isst schon recht lange tagsüber nur Brei, Brot oder Obst, stillen 2x in der Nacht. Getrunken hat er bis gestern höchsten so 50-100ml Wasser am Tag. Seit gestern urplötzlich mehr, gestern waren es 150ml und heute sind es jetzt schon knapp 200ml. Woher das jetzt so urplötrlich kommt, das weiß nur Tom allein.


Was Du machen kannst, ist die Breie flüssiger machen, Obst (Apfel oder Birne) zwischendurch anbieten. Komplett auf stuhlauflockernde Zutaten gehen - sofern möglich.


LG Yvonne

Beitrag von micnic0705 05.09.08 - 13:21 Uhr

Hall Yvonne,

Danke für Deine Antwort.

Ich biete ihm immer nur Wasser an. Bei Saft schüttelt er sich, das ist ihm wohl zu sauer.

Kann ich also davon ausgehen, dass das Problem mit dem Stuhlgang vom zu wenig Trinken kommt?

Gebe ihm zwischendurch immer wieder Birne und unter die Breie mache ich Obst.

LG Nicole