bauchspiegelung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 80995 05.09.08 - 12:29 Uhr

Hallo.alle zusammen.Bin fast neue hier-war im Kinderwunsch forum.Versuche schon 18 Monate schwanger zu werden-aber es klappt einfach nicht.Hatte schon alle mögliche untersuchungen-alles in Ordnung.Bei BS am Dienstag wurde leichte endometriose festgestellt aber Arzt meinte das es mit KW nicht viel zu tun hat.Also das war fast umsonst...:-[.......
Hat jemand von euch gleiche erfarung-wie geht es weiter?
Danke für euere antworten

Beitrag von mabrazz 05.09.08 - 12:37 Uhr

...und es war nicht umsonst. Bei mir wurde bei der BS festgestellt dass alles ok ist.
trotzdem haben wir vorher fast 2 jahre geübt und im 2.Zyklus nach der BS war es dann soweit. Wie meine FÄ es vorausgesagt hatte...."wir warten jetzt noch 2 Zyklen ab bevor es weitergeht...."

Also Kopf hoch und schön weiterprobieren !!!!

LG
konni

Beitrag von 80995 05.09.08 - 12:48 Uhr

danke für dein antwort. Einige Tage sind schlimmer als die andere und dann weisst man einfach nicht weiter.Wie lange versucht ihr schon?

Beitrag von mabrazz 05.09.08 - 12:51 Uhr

wir HABEN es fast 2 Jahre versucht, aber wie gesagt: nach der BS hat es geklappt, bin im 7.monat !!!!!!
also immer positiv denken !!!! auch wenns schwer fällt !

lg

Beitrag von 80995 05.09.08 - 13:13 Uhr

freut mich das es bei dir geklappt hat!!!!!!!!!!! danke für mut und hoffnung die du mir gerade gegeben hast. das hab ich gebraucht#herzlich

Beitrag von gemababba 05.09.08 - 19:20 Uhr

Hallo du bin nicht von diesem forum aber ich möchte dir etwas Mut machen !

hatte im januar eine bauchspiegelung und gebärmutter wurde alles durchgängig gemacht und bei meinem mann hat es geheißen er kann auf natürliche Weise keine #baby mehr machen weil die Spermien zu langsam sind.
Dann habe ich im Jan das machen lassen und er hat im feb mit orthomol fertil angefangen!

Und nach 18 ÜZ wurde ich innerhalb von 3 Monaten schwanger!

Also nicht aufgeben !

LG jenny, 20 SSW

Beitrag von 80995 05.09.08 - 21:14 Uhr

danke für dein antwort,kann mut gut gebrauchen#herzlich