Naja etwas "ecklige" Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwilling1980 05.09.08 - 12:57 Uhr

Hallo, ich bin in der 6. SS. Ich habe seit einigen Tagen immer so bräunlichen Ausluss ?! Ich hatte da früher schon Probleme, aber eigentlich war es die letzte ZEit besser.... Gestern hatte ich meinen ersten Termin bei der FÄ, da konnte man im Ultraschall halt einen kleinen schwarzen PUnkt in der Gebärmutter erkennen #freu was natürlich schon mal gut ist. Jetzt hab ich hier aber schon das ein oder ander mal gelesen dass es u. U. ein Zeichen für einen Abgang sein kann ??? Jetzt hab ich doch etwas Angst bekommen,.... ist dass denn normal?? Meine FÄ sagte jetzt gestern nichts, ich habe aber auch nicht gezielt wegen dem Ausfluss gefragt weil ich dachte dass sei normal #kratz
Jetzt weiß ich grad gar nicht .... muss ich mir Sorgen machen ??
Über eine Antwort würd ich mich total freuen,
#blume

Beitrag von natalie84 05.09.08 - 13:00 Uhr

herzlichen Glückwunsch zur #schwanger

Also ich hatte schon zwei FG´s und hatte nie einen braunen Ausfluss also mach dir deswegen keine Gedanken wenn man was gesehen hat und dein FA nichts gesagt hat dann denk ich ist da auch nichts.


Viel Glück weiterhin

Lg Natalie mit Lea (2Jahre) und Bauchwurm 9.ssw

Beitrag von colombia99 05.09.08 - 13:05 Uhr

Hi Du,

jede Blutung, auch wenn es nur ein SB im Sinne eines bräunlichen Ausflusses ist sollte vom Arzt angeklärt werden.

Ich hatte in der 8-9 SSW leichte SB. Es waren 2 winzige kleine Ablösungen, die am Ende aber nichts schlimmes waren. Ich wurde trotzdem 2 Wochen krank geschrieben und habe mich geschont. Hätte meine FA nicht speziell nach den Ablösungen geschaut, hätten man sie nicht gesehen.

Ich an deiner Stelle würde den Arzt nochmal ansprechen. Bleib aber trotzdem ruhig, es muss nichts schlimmes sein.

LG Steffi

Beitrag von 77elch 05.09.08 - 13:35 Uhr

ich hatte schon 2 FGs und meine Blutungen waren immer rot (frisches Blut) und nie braun.

LG Tanja