Suche liebe Tagesmutti!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von susil 05.09.08 - 13:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

kennt Jemand ne liebe Tagesmutti #herzlich im Bezirk Köpenick, vorzugsweise PLZ-Bereich 12589?

Ist zwar noch Zeit bei mir, aber nachdem ich schon in mehreren Kitas keine positiven Zusagen fürs nächste Jahr erhalten hab #schmoll, wollt ich halt schon mal bei einer Tagesmutti anfragen!

Erfahrungsgemäß muss man sich um solche Dinge wohl schon seeeeeeeeeeeeeeeeehr früh kümmern #schrei!

Wäre toll, wenn Ihr ein paar wüsstet :-)!

LG Susi

Beitrag von motte1983 05.09.08 - 13:16 Uhr

Hallo du!

Schau mal hier bei Urbia unter "Services"->links in der Linkliste unter "Baby"-> Babysitter-Börse.

Da gibst du die Postleitzahl ein und es werden in deinem Bereich einige angezeigt, Tagesmuttis sind mit einem "T" gekennzeichnet. Schau einfach mal nach...

LG, Motte1983 und #baby Janina 30+3

Beitrag von susil 05.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo Motte,

vielen lieben Dank für den Hinweis, werd sofort mal schauen gehen! #liebdrueck

Beitrag von hasib 05.09.08 - 18:16 Uhr

Hallo,
kannst dich auch bei dir ans Jugendamt wenden, dann weißt du auch das die Tagesmutter überprüft wurde.
Ich bin auch Tagesmutter, musste einen Kurs belegen, einen Säuglings/Kleinkinder Erste-Hilfe-Kurs mitmachen, ein Führungszeugnis einreichen und vom Arzt ein Gesundheitszeugnis vorlegen! Ach ja, mein Mann musste auch ein Führungszeugnis und Gesundheitszeugnis vorlegen, da er mit im Haus lebt, auch wenn er keinen Kontakt zum Tageskind hat. Danach wurde noch ein Hausbesuch bei uns gemacht, die Sacharbeiterin hat sich das ganze Haus angeguckt, und mich natürlich "durch die Blume" ausgefragt.
Ab 15 Std./Woche muss eine Tagesmutter vom Jugendamt die Tagespflegeerlaubnis haben!
Ich wünsch dir noch viel Glück bei deiner Suche, weiß von meinem Tageskind das es nicht unbedingt leicht ist.
lg hasib

Beitrag von susil 08.09.08 - 07:53 Uhr

Danke hasib für Deine Infos, hab schon eine Mail ans Jugendamt geschrieben, bin mal gespannt, ob das was zurück kommt!

LG