Hat jemand von euch auch vorwehen und GMH Verkürzung und MUMU weich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanessa80 05.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo Mädels,

habe letzte Tage schon im Oktoberclub gepostet, dass die Hebamme bei mir einen weichen Muttermund fingerdurchlässig festgestellt hat und dass sie das Köpfchen unseres kleinen schon fühlen kann da er schon sooo tief im Becken liegt.
Bei der Untersuchung beim Arzt konnte man das durch Vaginalultraschall auch schon sehen und der Gebärmutterhals ist verkürzt,

nun hatte ich gestern Mittag sooo fiese schmerzen vom Rücken ausgehend in den Unterleib ziehend mit immer hart werdenden Bauch ;-( auaaaa
Als es nach zwei Stunden nicht weg ging, bin ich zum FA gefahren, auf dem CTG wurden aber gott sei dank nur kleine wellen, also keine starken Geburtswehen angezeigt.

Er meint der kleine Mann drückt schon ganz ganz kräftig nach unten.

Hat jemand von Euch auch so einen Befund? Was sagen Eure Ärzte.

Meiner sagt wir machen jetzt nicht mehr viel nur Magnesium keine Hausarbeit etwas schonen....... er meinte wenn stärkere Schmerzen auftreten dann soll ich unbedingt wieder kommen, ansonsten hat der kleine jetzt ab der 35. SSW super Chancen auf der Welt wir sollen uns keine Gedanken machen?

Meint ihr der kleine kommt früher???
Jetzt wehe ich hier rum ich möchte das nciht ncoh 6 wochen aushalten, aber möchte auch nicht dass der kleine jetzt schon schlüpft! Ab der 38. ssw darf er ja von mir aus gerne kommen!!!!!

Sorry fürs Bla Bla .....aber das mußte mal raus und wäre schön wenn ihr mal berichten würdet

vanessa mit #stern fest im Herz und Julius im Bauch 33+6

Beitrag von sunshine696969 05.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo,

ich hatte das in meiner ersten SS auch sehr früh, muss aber nichts bedeuten, meine Tochter kam dann bei 38+6.

In der 34 SSW war mein MuMu schon verstrichen...also mache dir keine Gedanken!

LG

Beitrag von vanessa80 05.09.08 - 13:33 Uhr

Danke für deine Antwort,

das mit dem keine Gedanken machen, ist leider nicht so einfach, aber es ist ja schon mal beruhigend dass wenn er jetzt kommt, dass es dann auch nicht mehr so schlimm ist!

Ich bin echt gespannt wie lange ich jetzt so rum wehen muß!
Aber er darf gern noch etwas drin bleiben.

Liebe Grüße

Beitrag von ali939 05.09.08 - 13:50 Uhr

Liebe Vanessa!

Mach dir nicht zu viele Sorgen, wenn dein kleiner sich entscheidet, jetzt schon zu kommen, hat das meistens auhc einen guten Grund...
Und beim jetzigen Gestationsalter wäre es auch kein Drama mehr, Gott sei Dank.

Ich drück aber natürlich die Daumen, dass sihcs dein Baby doch noch etwas bei dir gemütlich macht!

Alles Liebe
Alexandra (die ihre Maus bei 34+5 SSW entbunden hat)