Mönchspfeffer?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blubberblasi 05.09.08 - 13:42 Uhr

Was ist Mönchspfeffer? Was bewirkt es? WO bekommt man das?

Hat jemand eine Antwort für mich?
Danke - lasst mich nicht dumm ins WE starten ;-)

Beitrag von luap1510 05.09.08 - 13:48 Uhr

mönchspfeffer ist planzlich und soll den zyklus regulieren.
ist also nur was für frauen die einen sehr unregelmäßigen zyklus haben.

du bekommst ihn in der apotheke, auch ohne rezept.
aber zur sicherheit solltest du das vorher mit deinem fa besprechen.

hab hier schon von vielen gelesen, dass möpg genau das gegenteil bewirkt hat...

übrigens sagt man, dass es erst nach einer einnahme von einigen monaten wirkt.

lg luap

Beitrag von karin85 05.09.08 - 13:49 Uhr

ALSO, ich helf dir:

Mönchspfeffer bekommst du in der Apotheke, rezeptfrei!
Man sollte es aber trotzdem nicht ohne Ärztlichen Rat einfach nehmen, es kann nämlich den zyklus ganz schön durcheinanderbringen wenn man einen regelmäßigen Zyklus hat.
Es dauert ca. 3 Monate bis es zu wirken beginnt und es hilft den zyklus zu regulieren und gegen PMS!

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Sonst gib einfach in der Suche Mönchspfeffer ein, da kommt dann einiges an Infos!
LG und ein schönen Wochenende!