weißer belag auf zunge!was ist das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanja86 05.09.08 - 13:48 Uhr

hallo!

hab bei selina gestern schon bemerkt das sie was weißes auf der zunge hat,hab aber gedacht das das viell.von der milchnahrung kommt!

heut ist das immernoch da,auch auf der unterlippe, von innen....

sie hat seit sie 8 monate ist unten 2 zähnchen,seitdem zahnt sie die ganze zeit,kommt aber kein weiteres...könnte das vom zahnen sein?

danke lg sanja

Beitrag von ninschen111 05.09.08 - 13:54 Uhr

pilz!
hat meiner auch ist wohl nichts schlimmes tut auch nicht weh aber das haben babys wohl öfter mal...

geh zum Kinderartz der gibt dir was mit dem das wieder wech geht!

lg nina

Beitrag von blondi83 05.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo,

das was du beschreibst kommt mir sehr bekannt vor, ich würde denke es ist ein Pilz und mal zum KiA gehen, da bekommst du dann ein Mundgel verschrieben...

LG annika

Beitrag von sanja86 05.09.08 - 14:00 Uhr

oje,könnte ich auch bis mo warten,weil unser kia ist heut nimmer da...oder ist das doch eher dringend?

Beitrag von blondi83 05.09.08 - 14:05 Uhr

Mh, naja das musst du abschätzen wir haben es bei unserer auch am WE bemerkt und bin dann Montags hin, wobei mir da gesagt wurde das es ein Mitesser ist #klatsch
War es nicht habe dann noch ein paar Tage beobachtet aber ging nicht weg dann war ich bei ner Kollegin von meiner KiÄ, ist ne Gemeinschaftspraxis, und es war nen Pilz.

Wenn du dir unsicher bist dann guck nach nen BereitschaftsKiA unsere sind immer in den praxen oder warte bis Montag, aber beobachte es... es tut ja nicht weh den kleinen....

LG Annika

PS: Manchmal folgt nach dem Mundsoor auch nen Windelpilz, weil die kleinen ja noch nicht so immun sind wie wir, das kommt daher das die Keime nach unten wandern, also wenn sie im Intimbereich so art Pickelchen bekommt, was z.B. mit Wundschutz creme nicht weg geht musst auch zum Kia dann bekommst auch ne Salbe ....

Beitrag von sanja86 05.09.08 - 14:17 Uhr

hallo annika!

danke für deine antwort,vor 2 tagen erst hab ich einen art ausschlag auf selinas intimbereich entdeckt,schmier sie seitdem mit einer sehr guten creme,noch ist es nicht weg.

dann wird das wohl alles zusammen hängen und mundsoor sein...

glaubst kann ich auch so etwas von der apo.holen gehen?

Beitrag von gori_mama 05.09.08 - 14:02 Uhr

Cao zemljakinjo,

das ist eine Pilzinfektion, aber nichts schlimmes. Der Kinderarzt wird dir ein Medikament verschreiben, ein sog. Mundgel und nach 2-3 Tagen ist die Infektion dann verschwunden.

Pozdravcic
Gorica

Beitrag von sanja86 05.09.08 - 14:03 Uhr

cao cao...

und von was kommt das?

Beitrag von gori_mama 05.09.08 - 14:05 Uhr

:-( Pa mozda je nuna bila prljava, keine Ahnung, das geht so schnell... Da kannst du dir nicht die Schuld dran geben... Sieht aber fies aus, ich weiß :-(

Beitrag von sanja86 05.09.08 - 14:12 Uhr

ok,danke dir und den anderen!

lg