Was bedeutet Pap?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sleepingsun 05.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin zwar jetzt das 2. Mal schwanger, aber als ich gestern von der FÄ zurück war und noch mal den MuPa angeschaut habe, stand bei Besonderheiten folgendes:

Pap: 31.7. I, 3 - 4, Dö

Bei der ersten SS hatte ich so was nicht drin stehen. Die FÄ hat zwar nichts gesagt und ich denke deswegen auch, dass es nichts schlimmes ist, aber es würde mich einfach mal interessieren.

#danke schon mal!

Liebe Grüße

Nicki mit Stefan (*01.06.07) und Baby inside (15 + 5)

Beitrag von darkphoenix 05.09.08 - 13:53 Uhr

Vermute deine FÄ meint den Krebsvorsorge-Abstrich.
Die werden eingeteilt in verschiedene PAP-Kategorien (nach der Färbung benannt). Pap I ist quasi "Normalbefund" bzw. so wie es sein soll. Dö könnten die Döderleinstäbchen (Milchsäurebakterien, gehören mit zur normalen Scheidenflora) sein.

Beitrag von nichtdiemaus 05.09.08 - 13:54 Uhr

Genau!

Beitrag von sleepingsun 05.09.08 - 13:54 Uhr

Super! Danke!

Beitrag von saskia33 05.09.08 - 13:54 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pap-Test

Das ist ein Test zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs.

Pap 1 heißt bei dir ist alles i.O---ohne Befund ;-)


lg sas

Beitrag von sleepingsun 05.09.08 - 13:55 Uhr

Danke! Diese Abkürzungen machen mich wohl noch mal ganz irre ;-)