Laufrad

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von dosi80 05.09.08 - 14:28 Uhr

Hallo!

Mein Großer wird in 2 Wochen 4 Jahre alt. Von seiner Tante bekommt er ein Laufrad, da sie gehört hat, dass Kinder durch das Laufrad schneller bzw. gleich fahrrad fahren können.

Haben eure Kinder ein Laufrad, und wie hats mit dem Fahrrad fahren geklappt?

lg
Doris

Beitrag von blucki 05.09.08 - 14:53 Uhr

hallo doris,

hm normalerweise fahren kinder ca. ab dem zweiten lebensjahr laufrad. hoffentlich kauft sie eins, was für deinen sohn noch groß genug ist.

unser sohn hat mit 2 angefangen laufrad zu fahren und hat das bis jetzt getan (er ist im mai 4 geworden). allerdings hatten wir schon das zweite gekauft, weil das erste schon viel zu klein war. er hat sich dann vorletzten sonntag auf sein fahrrad gesetzt und ist einfach losgefahren und fährt seitdem wie eine eins, ohne stützräder.

lg
anja

Beitrag von iriiis 05.09.08 - 14:54 Uhr

also bei uns ist es genaus das gegenteil. mit dem laufrad ist er mir davon gesaust und mit seinem fahrrad kommt er überhaupt nicht zurecht. ohne stützräder fährt er keinen meter.

LG, iris mit tim *18.10.03

Beitrag von tweety74 05.09.08 - 14:55 Uhr

hi doris.
mein sohn ist schon mit 2 jahren laufrad gefahren und konnte dann mit 3,5 auf dem richtigen fahrrad ohne stützräder fahren.
ich finde ihr hättet das schon viiiiiiiel früher kaufen können ;-). weil die dinger auch recht klein sind...

Beitrag von mamon84 05.09.08 - 17:01 Uhr

Hallo

Also mein Sohn hat mit 1 Jahr sein Laufrad bekommen, mit 1 1/4Jahren hat er es dnn auch richtig genutzt (er hat im dezember geburtstag daher hat er es erst etwas später richtig nutzen können) mit 2 1/2 ahren hat er sich dann auf ein fahrad (ohne Stützräder) gesetzt und ist losgefahren.:-D
Für alle die jetzt sagen das es mit 1 Jahr noch zu früh ist für ein Laufrad, wir wussten das er es mag und auch schon kann, denn er ist schon vorher bei seiner Cousine gefahren und ich würde nix mehr anders machen.

LG moni:-D

Beitrag von .jana 05.09.08 - 17:51 Uhr

Wir haben unseren 2 Grossen zu Ostern ein Ratz Fatz Laufrad geschenkt.
Kim ist nun 96 cm und trotz Sattel ganz unter, paßt sie leider immer nocht nicht drauf. Bei ihr sind die Beine zu kurz.
Am besten wäre vielleicht, ihr geht mit zum Kauf. Oder es gibt nen Gutschein davor, wo ihr selber gehen könnt....

Beitrag von altehex 05.09.08 - 19:32 Uhr

hi.
ich finde das ist jetzt rausgeschmissenes geld.die sind viel zu klein für 4 jährige!(außer du hast einen sehr kleinen 4jährigen!)
kauft gleich ein gescheites rad und baut die pedalen erstmal ab wenn er sich net traut zu treten.

Beitrag von smonko 05.09.08 - 21:20 Uhr

Ich finde auch, jetzt noch ein Laufrad zu kaufen viel zu spät. Und vor allem glaub ich, dass wenn dein Sohn nich sehr klein ist, wird es wahrscheinlich schwer noch was für die Größe zu finden.

Marieke hat ihr Laufrad mit 2 bekommen und zum 3 Geburtstag ein Fahrrad mit dem sie dann innerhalb 3 Tagen fahren konnte.


LG Nancy & Marieke *23.12.2004

Beitrag von janamausi 06.09.08 - 07:18 Uhr

Hallo!

Ein Laufrad finde ich super und eine gute Vorbereitung zum Fahrrad fahren, aber mit 4 Jahren würde ich kein Laufrad mehr kaufen. Womöglich fährt euer Sohn damit 2 Wochen und will dann ein Fahrrad haben. Auch wird das Wetter jetzt ja langsam schlechter und wenn ihr Pech habt, könnt ihr das Laufrad dieses Jahr fast nicht mehr nutzen.

Ich würde gleich ein (es muß kein neues sein, aber ein gutes) Fahrrad kaufen und evtl. für 2 Wochen die Pedalen abmachen, so das er es erstmal lernen kann, Gleichgewicht zu halten. Aber auch Kinder, die nie ein Laufrad (oder ein Fahrrad ohne Pedalen) hatten, lernen auch das Fahrrad fahren!

LG janamausi

Beitrag von sabine78 06.09.08 - 12:12 Uhr

ja wir hatten ein laufrad. sie hat es gerade mal ein halbes jahr genutzt und konnte dann mit 3,5 jahren von jetzt auf gleich fahrrad fahren..........

Beitrag von gussymaus 06.09.08 - 12:47 Uhr

laufrad zum 2. geburtstag und mit 3einhalb sind meine aufs rad gestiegen, stützräder würde ich nie montieren... hat hier noch niemandem gefehlt...

ganz ehrlich? ich finde 4 etwas spät.. was hat er denn bisher gemacht?!

Beitrag von .jana 19.09.08 - 23:10 Uhr

Lea hat ihr Laufrad auch erst mit 4 Jahren bekommen. Sie fährt noch heut begeistert damit in den Kiga. Sie ist jetzt etwa 11o cm.
Wir haben eins von Ratz Fatz gekauft.... Da läßt sich auch der Sattel noch etwas höher stellen...

Das selbe Rad hat auch Kim bekommen, da war sie 2 3/4. Aber sie paßt auch jtzt mit ihren knapp 96cm noch nicht drauf... Obwohl der Sattel ganz unten ist.. So steht dieses Rad nur rum... Leider...:-(