Wenn ich jetzt schon wieder schwanger bin?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von bodi-21 05.09.08 - 14:33 Uhr

Hallo,
weiß gar nicht, was ich tun soll.
Ich erzähle einfach mal: Gesternnacht hatte ich super guten Sex mit meinem Mann, wir sind regelrecht übereinander "hergefallen". Hatte gestern nacht schon ein komisches Gefühl (sonst nehmen wir immer zu den fruchtbaren Tagen ein Kondom), aber irgendwie ist alles anders gekommen, wie das halt so ist... Ich weiß, es gehören immer zwei dazu...Wir haben schon zwei Kinder (4 und 1 Jahr) und ich gehe ab November endlich wieder 1/2 tags arbeiten. Nächste Woche fliegen wir für 3 Wochen in den Urlaub. Wir können schon über alles reden, allerdings hatte mein Mann immer gesagt, dass er nicht mehr als zwei Kinder haben will. Ich bin total fertig. Auch wenn noch nichts spruchreif ist. Wenn ich jetzt schwanger bin, und wir jetzt fliegen, könnten Komplikationen auftreten gerade im "Anfang"? Soll ich meine Befürchtungen äußern und der Urlaub (seit Jahren der erste wieder) vermiesen oder alles für mich behalten? Welchen Test kann man am schnellsten machen ? Danke für Tipps! Gruß Birgit

Beitrag von phoe-nix 05.09.08 - 15:11 Uhr

Ich verstehe Deine Frage nicht so ganz.
Du hattest gestern ungeschützten Sex und befürchtest Komplikationen bzgl. der Schwangerschaft durch den Flug nächste Woche?

Noch bist Du eh nicht schwanger und Ihr wollt doch eh nicht, dass Du schwanger wirst?

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von brummeli67 05.09.08 - 15:41 Uhr

Ich habe dein Problem auch nicht ganz verstanden.
Also wenn ihr kein Kind wollt oder du Sorgen hast, in diesem Monat ungünstigerweise schwanger zu werden wegen Urlaub oder deiner neuen Stelle, dann würde ich an deiner Stelle noch recht schnell die "Pille danach" einnehmen.

Damit gehst du einer Schwangerschaft aus dem Weg und eine Einnistung findet gar nicht erst statt.
Später kannst du gemeinsam mit deinem Mann immer noch überlegen, ob ihr noch Kinderwunsch habt oder nicht.
Alles für dich behalten, das finde ich deinem Mann gegenüber nicht korrekt.

LG Sabine

Beitrag von noramarie1515 05.09.08 - 17:02 Uhr

hai,
wegen dem urlaub würd ich mich nicht stressen,auch wenn du wirklich #schwangergeworden bist.normalerweise tut das dem baby nix.
aber die frage ist eher:willst du überhaupt #schwangerbleiben,wenn es wirklich eingeschlagen hätte?
wenn nicht,würd ich schnellsten die pille danach holen(gibts auch beim notarzt,falls du FA nicht mehr erreichst.oder klinik)
lg
noramarie

Beitrag von sommertiffy 05.09.08 - 18:35 Uhr

Wie du schon sagst
1. kommt es anders und 2. als man denkt
Wer weiß vieleicht würde dein mann sich auch über ein 3.Kind freuen auch wen es ungeplant war #herzlich